Erfolgreiches Weihnachts- und Feiertagsprogramm des ORF

48,8 Prozent KaSat-Marktanteil zwischen 22. Dezember und 6. Jänner

Wien (OTS) - Der ORF erreichte mit seinem Feiertagsprogramm 2001/2002 zwischen 22. Dezember und 6. Jänner einen KaSat-Marktanteil von 48,8 Prozent, das ist eine Steigerung von 0,1 Prozentpunkten gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

"Licht ins Dunkel": Mehr als zwei Millionen Seherinnen und Seher am 24. Dezember

"Licht ins Dunkel" verzeichnete auch am Heiligen Abend 2001 großes Zuseherinteresse: Die Sendungen zwischen 9.05 und 19.15 Uhr erreichten Marktanteile von 23 bis 42 Prozent. Insgesamt erzielte "Licht ins Dunkel" am 24. Dezember einen weitesten Seherkreis von 2,042 Mio. Menschen und 5,2 Mio. Sendungskontakte.

Festlicher Silvester im ORF

Den traditionellen Jahreswechsel mit Pummerin und Donauwalzer verfolgten 1,353 Mio. Seher im ORF-TV, das entspricht einem KaSat-Marktanteil von 76 Prozent. Auch vor Mitternacht war ORF-Unterhaltung begehrt: Auf ORF 1 kam die Doppelfolge von "MA 2412" auf 428.000 bzw. 422.000 Seher (KMA: 23 bzw. 22 Prozent), der österreichische Spielfilm "Freispiel" erreichte 311.000 Seher (15 Prozent KMA). ORF 2 brachte den traditionellen "Silvesterstadl" mit Karl Moik, der bis Mitternacht 671.000 Seherinnen und Seher (33 Prozent KMA) und danach 572.000 Seher (40 Prozent KMA) hatte.

Mehr als eine Million Seher für Neujahrskonzert

Traditionell groß war das Interesse am "Neujahrkonzert der Wiener Philharmoniker": 827.000 Zuseher verfolgten bei einem KaSat-Marktanteil von 58 Prozent den ersten Teil ab 11.15 Uhr. Beim zweiten Teil ab 12.15 Uhr waren sogar 1,088 Mio. Österreicherinnern und Österreicher (57 Prozent KMA) dabei. Der Pausenfilm "Im Fluss der Jahreszeiten" erreichte 977.000 Zuseher, das entspricht einem KaSat-Marktanteil von 59 Prozent. Im Anschluss an das Neujahrskonzert stand eine mehr als 30-minütige "Zeit im Bild"-Sondersendung zur Euro-Bargeldeinführung auf dem Programm: Sie interessierte 630.000 österreichische Zuseher (30 Prozent KMA) und war damit die meistgesehene Mittags-"ZiB" der vergangenen 365 Tage.

Den traditionellen päpstlichen "Segen urbi et orbi" am 25. Dezember erlebten 249.000 Zuseher (29 Prozent KMA) via ORF. Die drei Ausgaben von "FeierAbend" am 25. und 26. Dezember sowie am 6. Jänner erreichten durchschnittlich 582.000 Zuseher (20 Prozent KMA). 228.000 Zuseher (25 Prozent KMA) gratulierten Marcel Prawy am 30. Dezember mit einem "Prawissimo" zum 90. Geburtstag.

Erfolgreiche Filme und Serien in der Weihnachtszeit

Zu den bestgenutzten Sendungen zwischen 22. Dezember und 6. Jänner gehörte "Der Bestseller": 1,399 Mio. Seher (39 Prozent KMA) sahen Ottfried Fischer als Krimiautor Leo Leitner. Der erste Teil von "Liebe Lügen Leidenschaften" kam auf ein Publikum von 1,215 Mio. (39 Prozent KMA), 1,132 Mio. sahen Robert Redford als den "Pferdeflüsterer" (38 Prozent KMA). Die Komödie "Verrückt nach Mary" sahen 1,024 Mio. Österreicher, sie erzielte einen KaSat-Marktanteil von 31 Prozent. Die Ermittlungen von "Trautmann" am 27. Dezember verfolgten 698.000 Zuseher (28 Prozent KMA), die sechs Nachmittagstermine der Kabarettreihe "Wenn man trotzdem lacht" kamen auf durchschnittlich 301.000 Seherinnen und Seher (23 Prozent KMA), die Spätabend-Wiederholungen erreichten zusätzlich durchschnittlich 112.000 Seher (12 Prozent KMA). Am ersten Weihnachtfeiertag sahen 793.000 die neue Folge von "Klingendes Österreich" (25 Prozent KMA). "Die Pferdefrau" erreichte am 29. Dezember 733.000 Zuseher (26 Prozent KMA).

Sportliche Highlights zwischen Weihnachten und Dreikönigstag

Meistgenutzte Sportsendung des ORF zwischen Weihnachten und 6. Jänner war der zweite Durchgang des Skispringens aus Bischofshofen mit 1,009 Mio. Sehern (61 Prozent KMA). 1,001 Mio. Zuseher (71 Prozent KMA) waren am 29. Dezember bei der Herren-Abfahrt in Bormio via ORF live dabei, der zweite Durchgang des Herrenslalom aus Adelboden verzeichnete am 6. Jänner exakt eine Million Zuseher, dies entspricht einem KaSat-Marktanteil von 69 Prozent. Am ersten Tag des neuen Jahres sahen 917.000 den zweiten Durchgang des Skispringens aus Garmisch-Partenkirchen (53 Prozent KMA). 344.000 Zuseher (14 Prozent KMA) sahen am 23. Dezember den Sport-Jahresrückblick "Jubel, Frust und Leiden".

Die 30 meistgesehen ORF-Sendungen zwischen 22. Dezember 2001 und 6. Jänner 2002:

1.: Zeit im Bild 1, 1. Jänner
27,8 Prozent RW, 1.879.000, 63 Prozent KMA

2.: Bundesland heute, 2. Jänner
23,7 Prozent RW, 1.603.000, 68 Prozent KMA

3.: Der Bestseller, 6. Jänner
20,7 Prozent RW, 1.399.000, 39 Prozent KMA

4.: Liebe Lügen Leidenschaften 1/3, 3. Jänner
18,0 Prozent RW, 1.215.000, 39 Prozent KMA

5.: Der Pferdeflüsterer, 25. Dezember
16,8 Prozent RW, 1.132.000, 38 Prozent KMA

6.: Das Schneeparadies, 23. Dezember
16,3 Prozent RW, 1.097.000, 34 Prozent KMA

7.: Neujahrskonzert, 2. Teil, 1. Jänner
16,1 Prozent RW, 1.088.000, 57 Prozent KMA

8.: Der Alte, 28. Dezember
15,3 Prozent RW, 1.029.000, 36 Prozent KMA

9.: Das Traumschiff, 1. Jänner
15,2 Prozent RW, 1.026.000, 28 Prozent KMA

10.: Verrückt nach Mary, 1. Jänner
15,2 Prozent RW, 1.024.000, 31 Prozent KMA

11.: Weißblaue Geschichten, 23. Dezember
15,1 Prozent RW, 1.015.000, 33 Prozent KMA

12.: Skispringen Bischofshofen, 2. Durchgang, 6. Jänner
14,9 Prozent RW, 1.009.000, 61 Prozent KMA

13.: Abfahrt Herren Bormio, 29. Dezember
14,9 Prozent RW, 1.001.000, 71 Prozent KMA

14.: Slalom Herren Adelboden, 2. Durchgang, 6. Jänner
14,8 Prozent RW, 1.000.000, 69 Prozent KMA

15.: Die Millionenshow, 22. Dezember
14,5 Prozent RW, 980.000, 34 Prozent KMA

16.: Im Fluss der Jahreszeiten, 1. Jänner
14,5 Prozent RW, 977.000, 59 Prozent KMA

17.: Sportnachrichten, 6. Jänner
13,6 Prozent RW, 922.000, 31 Prozent KMA

18.: Skispringen Garmisch, 2. Durchgang, 1. Jänner
13,6 Prozent RW, 917.000, 53 Prozent KMA

19.: Ein Zwilling kommt selten allein, 30. Dezember
13,5 Prozent RW, 907.000, 29 Prozent KMA

20.: Schlosshotel Orth, 29. Dezember
12,4 Prozent RW, 836.000, 28 Prozent KMA

21.: Slalom Herren Kranjska Gora, 2. Durchgang, 22. Dezember
12,4 Prozent RW, 834.000, 70 Prozent KMA

22.: Seitenblicke, 23. Dezember
12,3 Prozent RW, 829.000, 30 Prozent KMA

23.: Riesentorlauf Herren Adelboden, 2. Durchgang, 5. Jänner
12,2 Prozent RW, 824.000, 62 Prozent KMA

24.: Wilder Kaiser, 30. Dezember
12,1 Prozent RW, 817.000, 25 Prozent KMA

25.: Soko Kitzbühel, 27. Dezember
12,0 Prozent RW, 807.000, 29 Prozent KMA

26.: Klingendes Österreich, 25. Dezember
11,8 Prozent RW, 793.000, 25 Prozent KMA

27.: Red Corner - Labyrinth ohne Ausweg, 6. Jänner
11,5 Prozent RW, 779.000, 24 Prozent KMA

28.: Zeit im Bild 2, 2. Jänner
11,5 Prozent RW, 778.000, 32 Prozent KMA

29.: Universum: Der Ötztal-Mann und seine Welt, 2. Jänner
11,2 Prozent RW, 755.000, 23 Prozent KMA

30.: Schauplatz Gericht, 28. Dezember
11,1 Prozent RW, 747.000, 28 Prozent KMA

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 87878-14123
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.atORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK