LT-Präs. Mader erinnert an seine Vorgänger Dr. Adolf Platzgummer und Johann Obermoser

Innsbruck (OTS) - Der Präsident des Tiroler Landtages, Prof. Ing. Helmut Mader, erinnerte heute an seine Vorgänger Dr. Adolf Platzgummer und Johann Obermoser, deren Todestage heuer 50 bezw. 20 Jahre her sind.

Dr. Adolf Platzgummer wurde am 1. November 1893 in Telfs geboren, war von Beruf Richter und von 1945 bis 1949 Präsident des Tiroler Landtages. Er war seit 1919 Mitglied der Christlichsozialen Partei, trat 1933 der Vaterländischen Front bei und wurde im Herbst 1934 von Landeshauptmann Dr. Franz Stumpf in den Tiroler Landtag berufen, wo er als Obmann des Rechtsausschusses tätig war. Im März 1935 wurde er vom Tiroler Landtag mit 22 von 24 Stimmen zum Landeshauptmann von Tirol vorgeschlagen, doch hat er in der Folge auf dieses Amt verzichtet. Als erster Landesparteiobmann der ÖVP war er maßgeblich am Wiederaufbau der Demokratie in Tirol beteiligt.

Am 20. Dezember sind es zwanzig Jahre her, dass Johann Obermoser, Präsident des Tiroler Landtages von 1949 bis 1965, in Waidring gestorben ist. Präsident Obermoser hat durch seine natürliche Autorität zur Fortentwicklung des Landes beigetragen. 1934 und 1938 war Obermoser als Landesrat für das Gemeinde- und das Landwirtschaftsreferat verantwortlich. Der Besitzer eines Holzhandels- und Sägewerksbetriebes war von Mai 1945 bis März 1950 Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Waidring. Bereits seit 1945 Landtagsabgeordneter berief ihn Landeshauptmann Dr. Ing. Alfons Weißgatterer im Februar 1947 als Wirtschaftsreferenten in die Landesregierung, aus der er allerdings bereits im Juni 1948 wieder ausschied. Am 8. November 1949 wählte ihn der Tiroler Landtag zu seinem Präsidenten, womit sich seine eigentliche politische Bestimmung erfüllte. Nicht weniger als dreimal (1953, 1957 und 1961) wiedergewählt, zeichnete sich der Stil des Landtagspräsidenten Obermoser durch echte Autorität bei tiefem demokratischen Empfinden und toleranter Geisteshaltung sowie menschlicher Vornehmheit aus.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landtagspräsident Mader
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 508/3000 od. 3013

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TLT/OTS