ÖAMTC: Felbertauernstraße nach Lawinenabgang gesperrt

Wien (ÖAMTC-Presse) - "Die Felbertauernstraße mußte nach dem Abgang einer Lawine gesperrt werden", berichtete ein Mitarbeiter der ÖAMTC-Informationszentrale. Auf der Salzburger Zufahrt hatte sich um die Mittagszeit nach den vorangegangenen heftigen Schneefällen im Bereich der Wageralmgalerie nahe Mittersill die Lawine gelöst. Nach ersten Meldungen war zu diesem Zeitpunkt kein Fahrzeug in diesem Bereich unterwegs. Nach weiteren Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale tagt bereits die Lawinenkommission. Man rechnet, daß die wichtige Nord-Südverbindung mindestens bis in die späten Nachmittagsstunden gesperrt bleiben wird.

ÖAMTC-Informationszentrale GO/WE

(Forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC