Neuer Vorstand im Wilhelminenspital

Dermatologische Abteilung unter neuer Führung

Wien, (OTS) Im Wilhelminenspital wurde Donnerstag von Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann-Höcker dem neuen ärztlichen Abteilungsvorstand der Dermatologischen Abteilung, Herrn Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Jurecka, das Ernennungsdekret überreicht. Herr Univ.-Prof. Dr. Jurecka löst Herrn Prim. Univ.-Prof. Dr. Hugo Partsch in seiner Funktion ab.****

Nach der Matura begann Univ.-Prof. Dr. Jurecka mit dem Medizinstudium an der Universität Wien und promovierte im Jahre 1976. Nach einigen Jahren Praxis begann er mit der Ausbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten und mit der Zusatzausbildung in Dermatohistopathologie. Univ.-Prof. Dr. Jurecka unterbrach die Ausbildung für einen 6-monatigen Forschungsaufenthalt am Rayne Institut St. Thomas´ Hospital bzw. am Institute for Dermatology St. John´s Hospital in London. 1984 erlang er dann schließlich das Facharztdekret für Haut- und Geschlechtskrankheiten und 1988 das Venia docendi für das Fach Dermatologie und Venerologie. Anschließend daran vertiefte er die Ausbildung auf dem Gebiet Phlebologie und Angiologie. 1992 wurde Univ.-Prof. Dr. Jurecka zum ständigen Konsiliarfacharzt für Dermatologie und Venerologie an der Kinderklinik Glanzing ernannt und 1993 zum tit. ao. Universitätsprofessor. 1994 übernahm er die Leitung des Histologischen Labors der Universitätsklinik für Dermatologie.

Schwerpunkte der Dermatologischen Abteilung

Die Dermatologische Abteilung bietet das gesamte Spektrum des Faches auf einem modernen Stand an. Verbesserte soziale und hygienische Standards sowie effektivere Therapien haben bei einem Großteil der Patienten in den letzten Jahrzehnten zu einer geringeren Morbidität geführt. (Schluss) ck/rog

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114/81 231
Handy: 0664/516 44 73
e-mail: andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK