Die Euro-Fahrscheinpreise der Wiener Linien

Wien, (OTS) Mit 1. Jänner 2002 ist es soweit: Mit großer Verantwortung stellen die Wiener Linien ihre Tarife auf die neue Währung um. Die Preise für Fahrscheine im Vorverkauf werden auf die zweite Dezimalstelle abgerundet, ein Vorteil für alle Fahrgäste. Wer zu Jahresbeginn noch zu wenig Kleingeld in der Europawährung zur Verfügung hat, kann bis zum 28. Februar 2002 in den Vorverkaufsstellen der Wiener Linien auch mit Schilling seinen Fahrausweis bezahlen.

Um den Fahrgästen die Eingewöhnung auf die neuen Preise zu erleichtern, hat die Zeitung der Wiener Stadtwerke "24 Stunden für Wien" die künftigen wichtigsten Fahrscheinkategorien im Überblick veröffentlicht. Die Rathauskorrespondenz bringt einige Fahrpreise mit vergleichenden Zahlen.

Eine Jahreskarte kostet (bei 10maliger Abbuchung) 5.300,- ATS, das sind 385,17 Euro. Wiener Linien-Preis 385,10 Euro, das sind 5.299,09 ATS. Eine Seniorenjahresnetzkarte kostet bei Abbuchung 2.650,- ATS, das sind 192,58 Euro. Wiener Linien-Preis 192,50 Euro, das sind 2.648,86 ATS.

Eine übertragbare Wochenkarte kostet 155,- ATS, das sind 11,26 Euro. Wiener Linien-Preis 11,20 Euro, das sind 154,12 ATS.

Ein Fahrschein im Vorverkauf kostet 19,- ATS, das sind 1,38 Euro. Wiener Linien-Preis 1,30 Euro, das sind 17,89 ATS.

Monatskarte für Pensionisten kostet 200,- ATS, das sind 14,53 Euro. Wiener Linien-Preis 14,50 Euro, das sind 199,52 ATS. Monatskarte für Lehrlinge kostet 280,- ATS, das sind 20,35 Euro. Wiener Linien-Preis 20,30 Euro, das sind 279,33 ATS.

Night-Line-Ticket kostet 15,- ATS, das sind 1,09 Euro. Wiener Linien-Preis 1 Euro, das sind 13,76 ATS.

Nähere Auskünfte über die neuen Tarife erhält man bei der Wiener-Linien-Auskunft unter der Telefonnummer 79 09-105 Montag bis Freitag von 5.30 Uhr bis 22 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag von 8.30 Uhr bis 17 Uhr und im Internet unter www.wienerlinien.at/tu/wienerlinien/tarife/default.htm (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (01) 4000/81081

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK