Samstag ist KonsumentInnentag am Meiselmarkt

Letzter Aktionstag im Rahmen der PR-Offensive von Stadträtin Mag. Renate Brauner für die Wiener Märkte

Wien, (OTS) Viele Gustostückerl im wahrsten Sinne des Wortes lockten die WienerInnen an den vergangenen Samstagen auf die Märkte:
Denn auf Initiative von Konsumentenschutzstadträtin Mag. Renate Brauner fanden immer am Samstag zahlreiche KonsumentInnentage statt, die sich bereits in diesen wenigen Wochen zu einer liebgewordenen Tradition entwickelten. Eine letzte Chance für heuer, einen solchen KonsumentInnentag auf den Wiener Märkten zu genießen, bietet sich morgen, Samstag, am Meiselmarkt: Denn von 8.00 bis 13.00 Uhr gibt es Informationen und viele Angebote am Meiselmarkt im 15. Bezirk.

Folgende Serviceorganisationen der Stadt Wien werden am Meiselmarkt mit Rat und Tat zu den Themen "Essen", "Trinken", "Gesunde Ernährung" und "Konsumentenschutz" Seite stehen: Das Marktamt (MA 59) mit einer kostenlosen Pilzbegutachtung vor Ort, die Lebensmitteluntersuchungsanstalt der Stadt Wien (MA 38) und die Wiener Gärtner. Darüber hinaus wird es das beliebte Showkochen mit Gratiskostproben, die Vorstellung der neuen Homepage der Wiener Märkte und Gratistragtaschen geben.

Folgende Marktage fanden bisher statt: 15.9.2001: Naschmarkt; 22.9. 2001: Karmelitermarkt; 29.9. 2001: Viktor-Adlermarkt; 6.10. 2001: Floridsdorfer Markt; 13.10. 2001: Meidlinger Markt; 20.10. 2001: Landstraßer Markthalle; 27.10. 2001: Kutschkermarkt

Weitere Informationen gibt es auch unter www.wiener-maerkte.at/ bzw. www.wiener-maerkte.at/html und der Märkte-Hotline 01-4000-8059. (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
e-mail: les@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK