BMSG: Warnung des Gesundheitsstaatssekretariates

Wien (BMSG/OTS) - Die Sektion IX des Bundesministeriums für
soziale Sicherheit und Generationen gibt bekannt, dass die Bundesanstalt für Lebensmitteluntersuchung und -forschung in Wien in

Räucherlachs

*Bezeichnung: FRIEDRICHS Premium Kodiak Wildlachs smoked

*Beschreibung: Briefkarton mit Kunststoffvakuumpackung; hell- bis dunkelblau; Sichtfenster; mehrfarbig bedruckt; Klebeetiketten

*Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.10.01

*Charge: G 316

*Gewicht: Einwaage: 150 g

*Veterinärkontrollnummer: D HH-EFB-004 EG

*Erzeuger: Gottfried Friedrichs KG, D-22765 Hamburg

*Herkunftsland: Deutschland

Listeria monocytogenes nachgewiesen und die Ware daher als gesundheitsschädlich im Sinne des § 8 lit.a LMG 1975 beurteilt hat.

Vor dem Verzehr dieses Produktes wird gewarnt.

Das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen hat die Lebensmittel-polizei der Bundesländer angewiesen, allfällig noch in Verkehr befindliche Produkte zu beschlagnahmen.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Erzeuger verursacht worden ist. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Gesundheit
Martin Glier
Pressesprecher
01 / 711 00 - 4619
www.bmsg.gv.at
www.bmsg.gv.at

Bundesministerium für soziale Sicherheit und
Generationen

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/NSO