Volkstheater Wien trauert um Georg Schuchter

Das Volkstheater Wien trauert um einen seiner profiliertesten Schauspieler und einen liebenswerten Kollegen.

Wien (OTS) - Georg Schuchters wichtigste Stationen:
Burgtheater
Schillertheater Berlin
Landestheater Salzburg
Schauspielhaus Zürich
Salzburger Festspiele
Sommerspiele Reichenau
Film und Fernsehen

Georg Schuchter, der aus einer großen Salzburger Künstlerfamilie stammte, war in den letzten Jahren vorwiegend am Volkstheater Wien tätig. Hier besonders in Erinnerung:

Leicester in Schillers "Maria Stuart"
Lucio in Shakespeares "Maß für Maß"
Zanga in Grillparzers "Traum ein Leben"
Burgmüller in Jonkes "Gegenwart der Erinnerung"
und eben erst sehr erfolgreich Pedrosa in der Eröffnungspremiere von Lorcas "Mariana Pineda".

Wir vermissen ihn schmerzlich Emmy Werner

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Haberl
Volkstheater Wien Pressebüro
tel +43 - 1 - 523 35 01 - 277
fax +43 - 1 - 523 35 01 - 333
e-mail: presse@volkstheater.at
http://www.volkstheater.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS