Stromliberalisierung: Oberhaidinger fordert erneute Überprüfung der Netztarife

Wien (SK) SPÖ-Energiesprecher Georg Oberhaidinger begrüßt die hundertprozentige Liberalisierung des Strommarktes, womit die günstigeren Energiepreise, die Großkunden bereits seit 1999 genießen, nun auch Klein- und Mittelbetriebe sowie den privaten Haushalten zur Verfügung stehen. Oberhaidinger fordert allerdings eine erneute Überprüfung aller Netztarife nach dem Vorbild von Salzburg und der Steiermark, um weitere Strompreissenkungen für die Konsumenten zu erreichen. **** (Schluss) hm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK