Gustav Klimt Atelier: Herbstfest und Benefizlesung

Hilde Sochor, Marianne Nentwich, Peter Turrini u.a. - vielfältiges Herbstprogramm am 30.9. und 9.10. bei Gustav Klimts letztem Atelier in Wien-Hietzing, dessen Zukunft weiterhin unklar ist

Wien (OTS) - Am Sonntag, den 30.9. von 13 bis 20.30 Uhr findet das Herbstfest rund um Gustav Klimts Atelier statt (Feldmühlgasse 15a). Führungen durch Atelier und Garten. Lesungen von Lore Toman, Hilde Sochor, Marianne Nentwich und Michael Harnisch u.a. Lieder von und mit Richard Weihs u.a. Eigenes Kinderprogramm mit Malen. Ausstellungen der VHS Hietzing, der "HTL - Wien 5", und des Atelier am Humboldtplatz. Eintritt frei.

Am Dienstag, den 9.10., gibt Peter Turrini eine Benefizlesung zugunsten des Ateliers ("Turrini liest Turrini"). Eintritt frei. Spenden kommen dem Klimt Atelier bzw. dem Verein Gedenkstätte Gustav Klimt zugute, der sich intensiv um die Rettung des auch als Klimt-Villa bekannten Ateliers bemüht. Lesung 20 bis 21 Uhr (Einlass 18.30, Atelier geöffnet).

Rückfragen & Kontakt:

Verein Gedenkstätte Gustav Klimt,
http://www.klimt.at
Obmann Dr. Georg Becker,
Tel./ Fax: 01 / 877 41 15

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS