Adcon und beyerdynamic revolutionieren die Welt der Konferenzsysteme

Direct Sequence Spread Spectrum für höchste Stör- und Abhörsicherheit sowie Audioübertragung in CD-Qualität

Wien (OTS) - Die deutsche beyerdynamic, einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Audio-Produkte, präsentierte auf der Fachmesse für audiovisuelle Präsentationstechnik, der INFOCOMM EUROPE 2001 in Köln, das weltweit erste digitale Konferenzsystem basierend auf Direct Sequence Spread Spectrum Technologie. Die Funklösung stammt von der österreichischen Adcon Telemetry AG.

Real-time Audioübertragung in CD-Qualität, stör- und abhörsicher

MCW DIGITAL heißt jene digitale Sprechstelle und Steuerungszentrale, in die beyerdynamic die Adcon Funkeinheiten integriert hat. Die Mikrofone werden über die digitale Steuerungszentrale MCWD 200 geleitet, über die bis zu 65.000 kabellose digitale Sprechstellen gesteuert werden können. Die Datenübertragung erfolgt im weltweit zugelassenen 2,4 GHz-Frequenzband. Somit sind diesem neuen Konferenzsystem auch geografisch keine Grenzen gesetzt.

Bei diesem technologisch höchstentwickelten digitalen Konferenzsystem wurde besonderes Augenmerk auf die Sprachqualität und die Sicherheit gelegt. So bietet es mit einer Datenübertragung, die mit 16-Bit-Soundqualität voll-duplex auf mehreren Kanälen erfolgt, eine Sprachwiedergabe in CD-Qualität. Aussetzer, wie sie von anderen Geräten bekannt sind, sind mit dieser Übertragungstechnologie fast unmöglich. Ein spezielles DSSS-Modulationsverfahren (Direct Sequence Spread Spectrum) sorgt für höchste Störsicherheit bei der Datenübertragung, die digitale Verschlüsselung der Audiosignale schützt zusätzlich vor unberechtigtem Ab- und Mithören. Zudem erfolgt die Datenübertragung in Echtzeit, im Gegensatz zu vergleichbare Lösungen mit Bluetooth oder W-LAN.

Dank der hohen Sprachqualität, der Abhörsicherheit, der Möglichkeit durch Wände zu übertragen und der Bereitstellung einer Vielzahl von Kanälen für mehrere Sprachen sind die Anwendungsbereiche für das digitale Konferenzsystem extrem vielfältig. "Durch diese Vorzüge ist dieses Konferenzsystem vor allem für Regierungen, internationale Organisationen wie die Vereinten Nationen, Banken und Versicherungen besonders interessant", so Hartmut Reichert, Director Marketing & Sales von beyerdynamic.

Eine breite Palette an Anwendungsbereichen

Die von beyerdynamic verwendete Funkeinheit von Adcon ist das erste Produkt einer Familie von Funkprodukten für die Übertragung von Audiosignalen. Diese könnten in Zukunft in vielen anderen Audio-Produkten wie zum Beispiel kabellosen Mikrofonen, Interkom Anlagen aber auch in kabellosen Lautsprechern von Premium-Quality HiFi Systemen eingesetzt werden.

beyerdynamic GmbH & Co, einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Audio Produkte mit Sitz in Heilbronn beschäftigt weltweit mehr als 260 Mitarbeiter. beyerdynamic-Produkte werden international in Studios, bei Live-Veranstaltungen, Rundfunk und Fernsehen, in Theatern, Musicals, bei Tagungen, Konferenzen und vielen anderen Bereichen eingesetzt.

Adcon Telemetry AG ist ein führender Anbieter von kabellosen digitalen Datenübertragungslösungen. Adcon unterstützt alle weltweit gängigen Kommunikationsstandards im gebührenfreien ISM-Frequenzband von 150 MHz bis 5,1 GHz. Mit dieser neuesten Entwicklung erhält Adcon Zugang zum Wachstumsmarkt für kabellose Audiosysteme.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Websites:
www.beyerdynamic.de
www.adcon.com

Rückfragen & Kontakt:

Adcon Telemetry AG
Andrea Wölbitsch
Inkustraße 24, A-3400 Klosterneuburg
Tel: 0043 (0) 2243 382800
Fax: 0043 (0) 2243 382806
email: a.woelbitsch@adcon.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS