Erste Euro-Spende zu Gunsten von "Licht ins Dunkel"

Wien (OTS) - Heute Vormittag fand in Österreich die erste Euro-Spende statt: Die Landesinnung Wien der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger hat die erste Euro-Spende im Wert von 14.500 Euro an "Licht ins Dunkel" überreicht.

Die 14.500 Euro (ca. 200.000 Schilling) entsprechen genau der Anzahl der in Wien beschäftigten Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger. Damit wurde von der Innung für jeden durch dieses Gewerbe gesicherten Arbeitsplatz ein Euro gespendet.

Die Übergabe erfolgte durch Innungsmeister KR Erich Fach an "Licht ins Dunkel"-Geschäftsführerin Christine Tschürtz.

Rückfragen & Kontakt:

Marcus Engelhardt
Tel.: (01) 87 878-15206
http://lichtinsdunkel.orf.at

ORF-"Licht ins Dunkel"

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK