TV Movie-Kinoexperte Rüdiger Rapke beurteilt aktuelle Filmstarts: - AUDIO (web)

Hamburg (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Kinomagazin 2 Kinostart 06.09.01

Love Parade in Berlin, die ganze Stadt ist im Partytaumel und mittendrin: Julietta, alias Lavinia Wilson. Die 18-Jährige verliert im Trubel ihren Freund Jiri aus den Augen. Und irgendwann später landet die schwer angeheiterte Julietta bewusstlos in einem Springbrunnen. Der DJ Max fischt sie raus und rettet sie zwar, doch dann missbraucht er die Ohnmächtige. Als Julietta wieder erwacht, kann sie sich an nichts mehr erinnern und verabschiedet sich von ihrem scheinbaren Retter. Ein paar Wochen später stellt sie dann fest, dass sie schwanger ist. Und plötzlich taucht auch Max wieder auf. Ausgezeichnet mit dem roten Moviestar: das Liebes-Drama "Julietta". TV Movie Kinoexperte Rüdiger Rapke, die Story klingt nach schwer verdaulicher Kinokost, oder nicht?

O-Ton (ors03871) Rapke 30sec

"Julietta" ist in der Tat ein unbequemer Film, der ein heikles Thema behandelt. Allerdings hinterlässt das "Wie" einen faden Nachgeschmack: Regisseur Christoph Stark behandelt die Vergewaltigung im Film sehr oberflächlich - für ihn dient sie lediglich als Auslöser für Juliettas Selbstfindung. Eine ohne Frage problematische Sichtweise! Keinen Anlass zu Kritik geben hingegen seine brillanten Jungdarsteller. Lavinia Wilson & Co. spielen glaubhaft und sensibel, - und regen damit zu Diskussionen an, die der Film selbst auslässt.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0387.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: TV Movie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
TV Movie Kinoredaktion
Jörg Ebach
Tel.: 040/3019-3650

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS