Tag der offenen Tür an Ballett- und Opernschule für Kinder der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - Am Montag, dem 10. September 2001 findet in der Ballett- und Opernschule für Kinder der Wiener Staatsoper (Goethegasse 1, 1010 Wien) in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

Die Ballettschule der Wiener Staatsoper, die seit 1. September 2001 unter der künstlerischen Leitung von Renato Zanella steht, wurde teilweise neu adaptiert und präsentiert von 8.00 bis 18.00 Uhr in allen Ballettsälen ihr Ausbildungsprogramm für Unter- und Oberstufe:
(Klassischer Tanz, Pas de deux, Modern Dance, Charaktertanz, Historischer Tanz, Gymnastik, etc.). Videovorführungen runden das Programm ab.

Von 16.00 bis 16.45 Uhr findet die erste Unterrichtsstunde des off ballet special-Projekts für behinderte und nichtbehinderte Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren im Nurejew-Saal der Ballettschule statt. Im Anschluß daran gibt es eine Präsentation der off ballet special-Gruppe in Kooperation mit dem Wiener Staatsopernballett. Dr. Margot Klestil-Löffler wird dieser Unterrichtsstunde als Schirmherrin dieses Projekts beiwohnen.

Die neue Opernschule für Kinder der Wiener Staatsoper eröffnet ebenfalls am 10. September 2001 ihre Pforten. Am ersten Unterrichtstag können sich interessierte Eltern und Kinder von 15.00 bis 17.00 Uhr bei den einzelnen Lehrkräften der Wiener Staatsoper über das Unterrichtsprogramm (Stimmbildung, Chorgesang, Sologesang, Sprecherziehung, Gehörbildung, Gestalten und Bewegen) informieren.

Einlassscheine für diese Veranstaltung werden ab 8.00 Uhr vom Schulwart der Ballettschule ausgegeben. Eine Journalistenführung durch das komplette Programm wird um 14.00 Uhr angeboten. Interessierte Berichterstatter werden gebeten, sich unter Tel:
51444-2520 (bei Alfred Oberzaucher) oder unter Tel: 51444-2309 (bei Mag. Irina Kubadinow) anzumelden.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper
Pressebüro
Mag. Irina Kubadinow
Tel.: (01) 514 44 / 2309
Fax: (01) 514 44 / 2980
email: irina.kubadinow@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO/OTS