Netztarif-Senkung in neuen Strompreisen der Salzburg AG bereits einkalkuliert

Neue Strompreise bedeuten Senkung um durchschnittlich 10 Prozent

Salzburg (OTS) - Mit 1. Oktober werden die Netztarife für Stromkunden in Salzburg deutlich sinken. Die Salzburg AG hat in ihren neuen Strompreisen, die ab 1. Oktober gelten, diese Netztarifsenkung bereits vorweg genommen.

Im Juli wurden die neuen Strompreise für alle Salzburger Privat-und Gewerbekunden präsentiert. Die Komplettpreise bedeuten eine durchschnittliche Senkung von 10 Prozent gegenüber den früheren Tarifen. Darüber hinaus haben die Kunden die Möglichkeit, sich durch eine einjährige Bindung einen Treue-Bonus von 5 Prozent zu sichern.

"Da wir gewusst haben, dass die E-Control GmbH eine Senkung der Netztarife plant, sind wir in unserer Kalkulation bereits von geschätzten niedrigeren Netzkosten ausgegangen. Diese Schätzung deckt sich mit den jetzt veröffentlichten tatsächlichen Netztarifen. Deshalb wird es zu keiner weiteren Senkung der ab 1. Oktober gültigen neuen Strompreise kommen", erklärt Vorstandsmitglied DI Wolfgang Anzengruber von der Salzburg AG.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Astrid Wurm-Millonigg
Salzburg AG Kommunikations-Management
Tel. +43/662/8884-2802
Fax +43/662/8884-2805
pr@salzburg-ag.at
www.salzburg-ag.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAG/OTS