Häupl zum Ergebnis der Volkszählung

Wien, (OTS) Die erfreuliche Botschaft sei, es gebe mehr Wienerinnen und Wiener, kommentierte Bürgermeister Dr. Michael Häupl am Dienstag in seinem Mediengespräch das Ergebnis der Volkszählung. Grundsätzlich sei dies das Gegenteil von dem, dass man Wien prophezeit habe. Er erinnerte auch daran, dass man ihm, Häupl, unterstellt habe, er sei gegen die Volkszählung gewesen, weil er ein für Wien ungünstiges Ergebnis erwartet habe. Häupl sprach die Hoffnung aus, dass dies die letzte Volkszählung gewesen sei. In Zeiten elektronischer Kommunikation sei dies anachronistisch. Er ersuche den Innenminister, das zentrale Melderegister umzusetzen. Er hoffe auch, so Häupl abschließend, dass inhaltliche Fragen geändert werden. (Schluss) ull/vo

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
e-mail: ull@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK