Pittermann: Rathaus-Empfang für Ernährungswissenschafter

Förderung des Ernährungsbewusstsein ist gesundheitspolitisches Anliegen

Wien, (OTS) Stadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann-Höcker begrüßte Dienstag Abend die TeilnehmerInnen des "Internationalen Ernährungskongresses" zu einem Cocktailempfang im Wiener Rathaus. Als Gastgeberin freute sie sich besonders, dass über 3.500 Ernährungswissenschafter aus über 110 Ländern an dieser Tagung teilnehmen. Der Kongress, der nach mehr als 16 Jahren wieder in Europa und erstmals in Wien stattfindet, beleuchtet die große Themenvielfalt der Ernährungswissenschaften. Das Spektrum reicht von Ernährungssicherheit und Einfluss der Ernährung auf verschiedene Lebensabschnitte bis zu den Themen Übergewicht, Vitamine, BSE und Wasserqualität.****

"Als Medizinerin ist es für mich ein besonders erfreulicher Anlass, im Rahmen eines internationalen Kongresses auf das Thema "Ernährung" aufmerksam machen zu können: die Schwierigkeit liegt darin, nicht mit erhobenem Zeigefinger zu agieren, den Menschen aber bewusst zu machen, dass sie selbst eine große Verantwortung für sich und den eigenen Körper tragen. Eine vernünftige und ausgewogene Ernährung fördert das eigene Wohlbefinden und trägt wesentlich zu einem besseren Lebensgefühl bei. Verbote und Vorschriften helfen jedoch kaum, zu einer gesunden Ernährungseinstellung zu gelangen", so Pittermann. Da etwa 40 Prozent aller Krankheiten auf falsche Ernährung zurückzuführen sind, ist die Förderung des Ernährungsbewusstsein der Wienerinnen und Wiener für Frau Stadträtin ein besonderes gesundheitspolitisches Anliegen.

Pittermann begrüßt daher die Intention des Kongresses, die Öffentlichkeit verstärkt einzubinden. "Wir müssen alles daran setzen, die Qualität und Effizienz von Ernährungsinformationen zu verbessern. Daher freue ich mich in diesem Zusammenhang ganz besonders, dass es uns in Wien gelungen ist, seit April dieses Jahres eine neue Informationsquelle für alle Ernährungsbewussten anbieten zu können."

Das Wiener Netzwerk Ernährung unter der Adresse www.univie.ac.at/netzwerkernaehrung/ bietet eine Anlaufstelle für alle Angebote, Informationen, Termine und Neuigkeiten zum Thema Ernährung. (Schluss) uls

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Lisa Ulsperger
Tel.: 53 114/81 238
e-mail: lisa.ulsperger@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK