Adcon setzt Wachstum zum Halbjahr 2001 erfolgreich fort

Umsatzplus von 61 %; EBITDA und Cashflow deutlich verbessert; signifikante Steigerung von Q1 auf Q2 2001;

Klosterneuburg (OTS) - Nach einem erfolgreichen Start in das Jahr 2001 setzt die Adcon Telemetry AG ihren Wachstumskurs auch zum Halbjahr weiter erfolgreich fort: Mit einem Umsatzplus von 61 % steigert Adcon den Gruppenumsatz im 1. Halbjahr 2001 auf 6,51 Mio. EURO (nach 4,04 Mio. EURO im 1. Halbjahr 2000). Eine deutliche Verbesserung konnte auch beim Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) erzielt werden, das von minus 1,32 Mio. EURO im 1. Halbjahr 2000 auf minus 0,96 Mio. EURO im 1. Halbjahr 2001 gesteigert wurde. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt aufgrund erhöhter Firmenwertabschreibungen aus Akquisitionen im 1. Halbjahr 2001 erwartungsgemäß bei minus 2,59 Mio. EURO (nach minus 1,99 Mio. EURO im 1. Halbjahr 2000). Das Nach-Steuer-Ergebnis hat sich von minus 1,20 Mio. EURO im 1. Halbjahr 2000 auf minus 1,02 Mio. EURO für das 1. Halbjahr 2001 verbessert. Das Ergebnis pro Aktie liegt bei -0,11 EURO (verwässert wie unverwässert) nach -0,14 EURO im 1. Halbjahr 2000. Der operative Cashflow konnte von minus 2,32 Mio. EURO im 1. Halbjahr 2000 auf minus 1,12 Mio. EURO im 1. Halbjahr 2001 verbessert werden.

Deutliche Steigerung vom 1. zum 2. Quartal 2001

Mit ungebremstem Wachstum in beiden Geschäftsfeldern konnten im 2. Quartal 2001 alle Kennzahlen im Vergleich zum 1. Quartal 2001 signifikant verbessert werden: So stieg der Umsatz um 84 % von 2,29 Mio. EURO auf 4,22 Mio. EURO, das EBITDA um 73 % von minus 0,75 Mio. EURO auf minus 0,21 Mio. EURO, das EBIT um 33 % von minus 1,56 Mio. EURO auf minus 1,04 Mio. EURO, und das Nach-Steuer-Ergebnis um 88 % von minus 0,91 Mio. EURO auf minus 0,11 Mio. EURO. Dies bestätigt den positiven Trend für das Gesamtjahr.

Ausblick auf das 2. Halbjahr 2001

Adcon erwartet für das 2. Halbjahr 2001, in dem traditionell rund zwei Drittel des Jahresumsatzes erwirtschaftet werden, die Fortsetzung des dynamischen Wachstums. Auf Jahressicht wird eine Umsatzverdoppelung auf rund 22 Mio. EURO sowie ein deutlich positives Nach-Steuer-Ergebnis angestrebt. Dabei sollen bereits 40 bis 45 % des Gruppenumsatzes im jungen wachstumsstarken Segment Technologie erzielt werden. Die bereits im 1. Halbjahr deutlich sichtbare positive Geschäftsentwicklung sowie ein Auftragsstand von 9,42 Mio. EURO per 30. Juni 2001 (ein Plus von 246 % gegenüber den 2,72 Mio. EURO zum 30. Juni 2000) bilden eine vertrauensvolle Grundlage für die Erreichung der angestrebten Wachstumsziele.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Zrost
Adcon Telemetry AG
Tel: +43-2243-382800
Fax: +43-2243-382806
Inkustraße 24, A-3400 Klosterneuburg
e-mail: a.zrost@adcon.at
http://www.adcon.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS