Samstag: Wiener Feuerwehr bei großem Praterrummel

Motto: Feuer - Tiere - Attraktionen

Wien, (OTS) Unter dem Motto "Feuer - Tiere - Attraktionen" ist am Samstag, 25. August, im Wiener Prater einiges los: Der dort stattfindende "Praterrummel" bietet ab 14 Uhr für Groß und Klein ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Bei einem großen Feuerwehrumzug ab 14 Uhr präsentiert die Wiener Feuerwehr ihre nostalgischen Wagen und macht eine Tour durch den Prater. Den Abschluss bildet ein großes Feuerwerk am Abend im Prater.****

Das Programm beginnt mit einem großen Umzug der Wiener Feuerwehr mit alten Feuerwehrautos und Parade, mit Praterwurstl, Calafati, Fortuna sowie Tieren.

Auch musikalische Unterhaltung wird geboten: Orig. Hoch- und Deutschmeister Schützenkorps, goldener Johann Strauss dirigiert Husaren in Originaluniformen, New Orleans Jazzband, Folkloregruppe "Bojane", Südböhmische Musikanten aus Budweis, Stelzenmusikanten. o Ab 15 Uhr: Drei Ehrensalut der orig. Deutschmeister-Infantrie
o Ab 16 Uhr: Trialshow auf der Zufahrtsstraße mit reg.

Staatsmeister Richard Hitzler, der auch Autogramme gibt
o Ab 18 Uhr: Bordercollies mit Schafen bei der Arbeit und

dressierte tibetanische Wanderenten, Wiese bei Meierei,
Holzdorfer
o Ab 22.00 Uhr: Großes Abschlussfeuerwerk an drei Stellen im

Prater

Den ganzen Tag über warten darüber hinaus zahlreiche Kinderstationen mit Mitspielpass und Preisen auf die Kleinen: Basteln mit Betreuerinnen in Tierkostümen, Perlenfäden, Stelzengehen, Schminken, Strohpferd basteln, Riesenmikado, Strassenkreidemalen, Springschnurdrehen, Sackhüpfen, Feuerwehrauto mit Spielzelt.

Auch sonst wird bei einer Feuershow und Gaukelei viel geboten:
Feuerjongleur auf Stelzen, Stelzenschabernack "Dr. Mystifax" treibt Späße mit Besuchern, Feuerschlucker und Schlangenmensch, echte Riesenschlangen, eine Albinophyton zum Streicheln!, Mäuseroulette, Feuer-Percussiontheater, Fakir auf Scherbenbett, Entfesslungskünstler, Besucher legen den Künstler in Ketten.

Zusätzlich gibt es auch eine Blutspendemöglichkeit vor dem Riesenrad bei "Blutbank - Austria". (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
e-mail: les@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK