Potenzstörungen: "Selbsttest" und Infobroschüre für Betroffene gratis - KORREKTUR ZU OTS0167 vom 13. Juli 2001

Wien (OTS) - Der Name des Medikaments muss richtig lauten:

Ixense (R) (nicht: Ixenser)

KORRIGIERTE WIEDERHOLUNG

Medizin/Pharma/Wissenschaft
Potenzstörungen: "Selbsttest" und Infobroschüre für Betroffene gratis =

Wien (OTS) - Rund 600 000 österreichische Männer leiden an erektiler Dysfunktion (ED). Mit der Einführung des neuen Medikaments Ixense (R) (sublinguales Apomorphin-HCl) präsentiert Takeda Pharma Österreich ein umfassendes Service-Programm für Ärzte und betroffene Paare. Im Zentrum der Aktivitäten steht eine Hotline (01) 333 40 40, unter der Betroffene eine Broschüre zum Thema männliche Impotenz mit einem Fragebogen zum "Selbsttesten" anfordern können.

"Die Erektionsstörungen des Mannes inklusive ihrer Therapiemöglichkeiten wurden in der Vergangenheit unbegründet teilweise ins Lifestyle-Eck gedrängt. Dadurch wurden die wirklichen Ursachen und die Folgen dieser allzu oft unterschätzten Krankheit verschleiert," kritisiert Univ.Prof. Dr. Paul Schramek, Vorstand der Abteilung für Urologie und Andrologie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Wien, die Diskussionen über die sogenannten Potenzpillen.

Mit der Einführung von Ixense (R) möchte Takeda Pharma betroffenen Patienten und ihren Partnerinnen über die Medikation hinausgehende Aufklärung und Hilfe anbieten. Eine der Dienstleistungen von Takeda ist ein Selbsttest, mit dem Männer schnell herausfinden können, ob bereits Anzeichen für eine Erektionsstörung vorliegen. Das Ergebnis soll es dem Arzt erleichtern, gemeinsam mit dem Patienten die besten Therapiemöglichkeiten auszuwählen. Betroffene, die sich ausführlich über ED und Therapiemöglichkeiten informieren möchten, können eine speziell hierfür entwickelte Patientenbroschüre kostenlos bei ihrem Arzt oder unter der Telefonnummer (01) 333 40 40 anfordern. Alle Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Anfragen:
Dr. med. Michael Meixner
Takeda Pharma GmbH
Tel. 01 524 40 64 - 40
E-mail: michael.meixner@takeda.at

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Schnitzer
CLOOS + PARTNER
Tel. 01 710 85 99-11
E-mail: schnitzer@cloos.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS