Die Partnerbörse Love@Lycos boomt schon unmittelbar nach ihrer Einführung!

Jeder Single hat bereits nach zwei Wochen mehr als 15 Nachrichten von anderen Usern erhalten.

Wien (OTS) - Singles haben schon genug versäumt!

Endlich gibt es die online Singlebörse, bei der was los ist. Lycos.at hat genau das umgesetzt, worauf viele User gewartet haben, nämlich eine Partnerbörse, die mit zahlreichen Aktivitäten dazu animiert mit anderen in Kontakt zu treten - wie bei einer gut organisierten Singleparty.

Den Usern gefällt dieses Konzept offensichtlich:

Schon wenige Wochen nach dem Start von love@Lycos haben sich über 5000 Singles registriert - und täglich werden es mehr.

Die intensive Kommunikation zwischen den Mitgliedern von Love@Lycos übertrifft alle Erwartungen. Hier wird nicht bloß ein Profil gepostet und dann - oftmals vergeblich - auf feedback gewartet, sondern es wird geplaudert (zu zweit oder in Gruppen), es werden Interessen ausgetauscht, Datinglisten erstellt, Partner vorgeschlagen, und Flirt Hitlisten veröffentlicht. Bei Love@Lycos bleibt niemand alleine, jeder wirbt und wird umworben.

Wie nahe wagst Du Dich heran?

Das Lycos.at Service erlaubt eine interaktive Suche nach einem Partner, dem man sich vorsichtig annähern und ansehen kann. Schon direkt nach dem Einloggen und Ausfüllen eines Persönlichkeitstests zeigen kleine Herzen wie gut man zu den anderen passt. Man erhält eine eigene Seite mit Profil, Gästebuch und die Datingliste. Darüber hinaus zeigt das Service einen Highscore der Dates, die Flirt-Hitparade und erlaubt die Bildung von Interessensgruppen.

Weitere Features sind der Chat zu verschiedenen Themen rund um die Liebe und ein Postfach, in das Liebesnachrichten abgelegt werden können.

Hat sich der User einmal in die Welt von Love@Lycos eingeloggt, so zeigt ihm der simple Farbcode Grün/Rot, welche User gerade online sind und macht so die Interaktion noch spontaner.

Hier geht die Post ab!

Der Internetdienst ist komplett webbasierend, es sind keine Downloads oder Zusatz-Installationen notwendig. Die gesamte Kommunikation erfolgt im System, das heißt die User müssen nicht zwischen einer Singlebörse und ihrem E-Mail Provider pendeln.

Die Innovationen von Love@Lycos im Überblick:

-) intelligente Software vergleicht die Profile und zeigt, welche User gemeinsame Interessen haben.
-) Man kann vorsichtig auf andere User zugehen, sie unverbindlich ansehen oder eine Nachricht posten.
-) Postfach für jeden User.
-) Blind Dates.
-) Highscore der Dates, Flirthitparade.
-) Bildung von Interessensgruppen
-) Integrierte Chats.
-) Farbcode zeigt, wer eben online ist.
-) Software zeigt User, wer seine Nachrichten schon abgerufen hat. -) Zugang zu Lycos.at Mail mit allen Vorteilen.

Love@Lycos ist zugänglich über die Homepage www.lycos.at oder direkt unter http://love.lycos.at.

Und: Der Zugangcode für Love@Lycos ist gleichzeitig der Schlüssel für einen Lycos.at free E-Mail account, dem Lycos Mail.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Goebel
Lycos Austria GmbH
1010 Wien, Wipplingerstrasse 5
Tel.: 01/5353843
martin.goebel@lycos-europe.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS