Nächster Bundesratsvorsitzender Schöls ist heute 50 Jahre

Gebürtiger Waldviertler, gelernter Bürokaufmann, Vorbild Lichal

St. Pölten (OTS) - Alfred Schöls, der am 1.Juli für Niederösterreich den Vorsitz im Bundesrat übernimmt, begeht heute seinen 50. Geburtstag. Am 15. Juni 1951 im Waldviertel (Horn) als ältester von drei Söhnen eines Gastwirteehepaares geboren, besuchte er die Volksschule in Irnfritz und die Hauptschule in Eggenburg. Die Bürokaufmann-Lehre (holzverarbeitender Betrieb) schloß er in den Berufsschule Theresienfeld und Schrems mit Auszeichnung ab. Nach dem Bundesheer-Präsenzdienst trat er im September 1970 in den NÖ Landesdienst ein. Der seither in Mauerbach (Bez.Wien-Umgebung) wohnende Schöls, dessen politisches Vorbild sein ehemaliger Chef, Nationalratspräsident i.R. Dr. Robert Lichal ist, gehört seit vier Jahren dem Bundesrat an und ist Vorsitzender der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Niederösterreich (seit 1989) sowie der NÖ Christgewerkschafter und stellvertretender Vorsitzender des ÖGB NÖ (beides seit 1994). Schöls ist auch international tätig als Vorsitzender der EUROFEDOP (Berufsrat der Gemeinde- und Landesbediensteten Europas in der europ. Föderation der öffentlich Bediensteten, seit 1990).

Seine politische Karriere begann Schöls naturgemäß im Amt der NÖ Landesregierung, erste Funktion war bereits ab 1971 stellvertretender Vertrauensmann. 1974 rückte er in die Dienststellenpersonalvertretung auf, von 1978 bis 1986 war Schöls Landes- und Bundesjugendobmann der Christgewerkschafter, weitere Funktionen folgten rasch, für seinen Einzug in eine gesetzgebende Körperschaft (Bundesrat, 3.Juli 1997) benötigte aber große Geduld: mehrmals bereits "am Zug", wurden immer wieder andere Kandidaten vorgezogen. Im parteipolitischen Bereich gehört Schöls der erweiterten Landesparteileitung der ÖVP NÖ ebenso an wie der Landes- und Bundesleitung des ÖAAB, wo er auch Bezirksobmann in Wien-Umgebung ist. (schluss)

FOTO bitte bei Bedarf anfordern bei: m.kress.profis@aon.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

wochentags): GÖD NÖ
Tel.: 02742/35 16 16/0
e-mail: goed.noe@goed.at
Agentur: 0664/201 70 45

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GNO/OTS