Leonardo Da Vinci Sensations-Entdeckung

Bild-Inhalte, die man 500 Jahre nicht gesehen hat

Wien (OTS) - In Leonardo-Gemälden wurden im Mai 2000 Bild-Inhalte entdeckt, die ein völlig neues Licht auf die weltbekannten Meisterwerke werden. ("Mona Lisa", "Hl. Johannes der Täufer".)

Der Entdecker , D. Gössweiner aus Wien, nennt seine Entdeckung das ANDERE GESICHT.

Er hat eine Methode entwickelt, diese Bild-Inhalte sichtbar zu machen: ein Kunst-Folder zeigt beide bisher verborgenen Bild-Inhlate in den Gemälden "Mona Lisa" und "Hl. Johannes der Täufer".

Titel des Folders: "The Leonardo Sensation - Find the Other Face", Copyright 2000 by D. Gössweiner, ISBN 3-9501 381-0-2.

D. Gösseiner hat mittlerweile weitere verborgene Bild-Inhalte in Werken Leonardos und anderer Künstler entdeckt (Rembrandt, Picasso, u.a.) Ein Artikel und Buch-Projekte sind in Vorbereitung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dietmar Gössweiner
Tel.: (01) 479 85 35

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS