LR Schmid: Europa den Jugendlichen näher bringen BILD

aha: Infos zu EU-Programm "Jugend"

Dornbirn (VLK) - Im aha- Tipps und Infos für Junge Leute
in Dornbirn begrüßte Landesrätin Greti Schmid kürzlich die Vertreterinnen und Vertreter der Nationalagentur Jugend - das Koordinationsbüro für das EU-Programm "Jugend" in Österreich sowie interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
offenen und verbandlichen Jugendarbeit in Vorarlberg. Die Nationalagentur informierte über "Chancen und Möglichkeiten
im Rahmen des EU-Programmes Jugend". ****

Das Programm "Jugend" ist ein Aktionsprogramm der EU für
die Entwicklung und Förderung der Zusammenarbeit im außerschulischen Jugendbereich. Der Schwerpunkt des
Programmes liegt beim Thema "Mobilität". Zielgruppe sind Jugendliche im Alter von 15 bis 25 Jahren und in der
Jugendarbeit Tätige. Das Programm gliedert sich in
verschiedene Aktionen, wie beispielsweise Jugendaustausch, Freiwilligendienst, Jugendinitiativen und unterstützende Maßnahmen.

Landesrätin Greti Schmid dankte allen im Bereich "Jugend
und Europa" aktiven Jugendarbeitern und betonte, dass durch
das EU-Programm Jugend den jungen Menschen eine wertvolle Gelegenheit geboten werde, "über die Grenzen hinweg neue Eindrücke, Sprachen, Kulturen und Menschen kennen zu lernen".

Die Vorarlberger Antragsteller werden vom "aha" - Tipps
und Infos für Junge Leute beraten und betreut. Weitere Informationen gibt es im "aha" - Tipps und Infos für Junge
Leute, Telefonnummer 05572/52212 (E-Mail: aha@aha.or.at) (ug/ck/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.atLandespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL