Spaß für Jung und Alt beim Straßenfest des Hauses Prater

Wien, (OTS) Am Freitag, 18. Mai, gibt es im 2. Bezirk wieder ein "Spektakel" der vergnüglichen Art: das Pensionisten-Wohnhaus Prater in Wien 2, Engerthstraße 255, lädt gemeinsam mit der Leopoldstädter Bezirksvorstehung in der Zeit von 15 bis
18 Uhr zum großen Straßenfest für Jung und Alt ein. Neben ausführlichen Infos über das Haus Prater gibt es eine Tanzvorführung der Eleven der Ballettschule "Sylphide", Schaufrisieren, Gratis-Blutdruckmessen sowie schwungvolle Musik!

Für jene, die nach einer etwas anderen Geschenkidee suchen, bietet sich die Gelegenheit, den Verkaufsstand der Werkgruppe zu besuchen. Auch für die Jugend ist einiges los: Kinder können sich phantasievolle Motive mit Schminke auf ihr Gesicht "zaubern" lassen und die Luftburg gehört zweifellos zu den "Highlights" für die kleinsten Besucher.

Selbstverständlich kommen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz:
Verkaufsstände, bei denen Honigverkostung, Palatschinken und Langos geboten werden, dürfen beim Straßenfest des Hauses Prater natürlich nicht fehlen! (Schluss) mh

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Hödl
Marketing & PR
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Tel: 313 99-360
e-mail: m.hoedl@kwp.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK