Informationsabend der Neurologischen Abteilung Lainz

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Verstimmtheit, Schlafstörung Was tun? Wo anfangen?

Wien, (OTS) Das Krankenhaus Lainz veranstaltet am
kommenden Freitag, von 17.30 bis 19.30 Uhr, in der
Volkshochschule Hietzing, 13., Hofwiesengasse 48, einen Informationsabend zu den Themen "Kopfschmerzen, Müdigkeit, Verstimmtheit und Schlafstörung". Die Begrüßung und
einleitenden Worte werden vom Ärztlichen Direktor des
Krankenhauses Lainz, Univ.-Prof. Dr. Friedrich Gschnait, vorgenommen. Die Vorträge sind kostenlos und eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Diese Einladung richtet sich
nicht nur an PatientInnen des Krankenhauses Lainz, sondern auch
an alle anderen Interessierten und Betroffenen.

Aktuelle Schulmedizin in Diagnostik und Therapie

Im ersten Teil wird Univ.-Doz. Dr. Manfred Schmidbauer, Vorstand der Neurologischen Abteilung, das Thema aus der Sicht
der Schulmedizin beleuchten. Besonderes Augenmerk wird auf die Aufklärung von Befindlichkeitsstörungen gelegt. Somit werden
die Voraussetzungen für einen konstruktiven Arzt -
Patientendialog geschaffen. Dr. Schmidbauer wird häufige Konstellationen aufzeigen, unter denen Befindlichkeitsstörungen Krankheiten sind oder auf direktem Weg zu Krankheiten führen.

Aspekte der "Traditionellen Chinesischen Medizin"

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird Oberarzt Dr.
Alexander Meng über den Einsatz der traditionellen Chinesischen Medizin in der Schmerztherapie referieren. So wird er z. B. auf
die Akupunktur eingehen, die seit mehr als dreitausend Jahren
in China praktiziert wird und in Österreich seit 1986 offiziell anerkannt ist. Einen weiteren Schwerpunkt wird die akupunkturähnliche elektrische Hautstimulation mittels eines TENS-Gerätes darstellen. Das Besondere an dieser Therapie ist,
dass sie auch vom Patienten selbst durchgeführt werden kann. Darüber hinaus wird über die Psychosomatische Behandlung mit
der Arbeitshypothese der traditionellen Chinesischen Medizin,
die Meridiane des Köpers und die Yin/Yang-Lehre berichtet (Gesundheit = Gleichgewicht von Yin/passiv und Yang/aktiv). (Schluss) rog/cb

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114-81 231
e-mail: andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at
Wiener Krankenanstaltenverbund - Generaldirektion
Stabsstelle Public Relations
Mag. Christian Benedik
Tel.: 53114/66031DW
e-mail: christian.benedik@kav.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK