Einfach und sicher einkaufen im Online-Shop von BIPA

Wien (OTS) - Der Online-Shop von Bipa (www.bipa.at) bietet seit Anfang Mai 2001 die paysafecard als Zahlungsmittel an. Ab sofort können paysafecard Kunden das reichhaltige Angebot des Bipa-Online-Shop nutzen und aus dem - über 3000 Artikel umfassenden -Sortiment aus der Welt der dekorativen Kosmetik, Accessoires, Düfte, trendige Unterwäsche von P2 und Strumpfmode von La Stilla auswählen und sicher mit der paysafecard bezahlen. Auch Bipa-Gutscheine ab einem Wert von ATS 100,- können bequem mit der paysafecard erworben werden: eine gelungene Muttertagsidee.

Birgit Reisner, Geschäftsführerin von BIPA, ist von der Zahlungsmöglichkeit paysafecard begeistert, " die paysafecard stellt geradezu ein ideales Zahlungsmittel für das umfassende Sortiment des Bipa-Online-Shops dar", so Frau Reisner. "Die einfache und sichere Handhabung der Bezahlung mit der paysafecard stellt eine wesentliche Erleichterung im Kaufprozeß dar. Dies ist vor allem für die verhältnismäßig junge Kundengruppe von Bipa ein großer Vorteil, da die wenigsten eine Kreditkarte besitzen"; so Reisner weiter.

Die paysafecard wurde innerhalb kürzester Zeit zu einem breit akzeptierten Zahlungsmittel. Mehr als 60 Web-Shops arbeiten mit der paysafecard zusammen. Bücher, CDs, Schmuck, Kosmetika, Reisen, Blumen, Haushaltsartikel, Online Entertainment und vieles mehr können online mit der paysafecard bezahlt werden.

Die paysafecard funktioniert wie die Wertkarte der Telekommunikationsanbieter: Karte zu 300,- ( 21,80 Euro), 500,- ( 36,34 Euro) oder 1.000,- ( 72,67 Euro) Schilling in einem der über 3000 Vertriebsstellen (alle Postämter, Filialen von Libro, Hartlauer, Niedermeyer, Morawa und Bawag) kaufen, PIN-Code freirubbeln und los geht das Shoppingvergnügen.

paysafecard.com Wertkarten AG

Das Unternehmen paysafecard.com Wertkarten AG wurde im April 2000 gegründet und hat bereits Tochterunternehmen in Wien und Düsseldorf. Die paysafecard ist seit 13. November 2000 in Österreich erhältlich. Renommierte Unternehmen, wie z.B. IBM, BAWAG Bank für Arbeit und Wirtschaft und die Commerzbank unterstützen im Rahmen strategischer Partnerschaften dieses neue Zahlungsmittel. In Österreich wird die paysafecard als Zahlungsmittel von der BAWAG ausgegeben und verwaltet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gudrun Reisinger
paysafecard.com Wertkarten Vertriebs GmbH
Schönngasse 15-17 1020 Wien
E-Mail: g.reisinger@paysafecard.com
Tel: 01/ 720 83 80/ 300 oder
mobil: 0676/765 7100

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS