Das neue Kino beim Bahnhof: Cineplexx Salzburg City

Wien (OTS) - Die Constantin Film Holding, zu der auch das
Cineplexx am Salzburger Airportcenter gehört, ist der neue Mieter des Kinos beim Salzburger Hauptbahnhof, das unter dem Namen CINEPLEXX SALZBURG CITY noch im Mai eröffnet wird.

Nach den vielen Turbulenzen um das Projekt beim Salzburger Bahnhof konnte mit der Constantin Film Holding in letzter Minute eine der erfolgreichsten Kinoketten im deutschsprachigem Raum als Kinobetreiber gewonnen werden. Die Constantin Film Holding betreibt neben dem Filmverleih in Österreich nun 9 Multiplex Kinos sowie 12 Original - bzw. Programmkinos und erzielte im Jahr 2000 einen Jahresumsatz von 900 Mio ATS (65,4 Mio Euro). "Mit dem neuen Kino CINEPLEXX SALZBURG CITY wird der Stadt Salzburg ein Qualitätskino der Superlative errichtet", so Christian Langhammer, Geschäftsführender Gesellschafter der Constantin Film Holding.

Mit der Positionierung als qualitativ hochwertiges Kinocenter im Zentrum der Stadt möchte sich Langhammer vom Cineplexx Salzburg Airport - so der neue Name des Centers - klar differenzieren. Prädikatisierte Filme, familienfreundliche Filme, Arthausfilme sowie Filme in Originalfassung, Festivals und Reprisen stehen dabei im Mittelpunkt. Das Kino bietet neben einem umfassenden Gastronomieangebot in 8 Kinosälen 2000 Besuchern Platz. Die Eröffnung ist noch im Mai gemeinsam mit dem Shoppingcenter geplant.

Cinepromotion und Filmmarketing GmbH

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Harald Grabner
Tel-Office: 01-52128-146,
Tel-mobil: 0664-2400048
Harald.Grabner@constantinfilm.at
www.cineplexx.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CFH/OTS