JAZZFEST WIEN

Pressekonferenz bei der Fernwärme Wien, 26.4., 16.00 Uhr

Wien (OTS) - Das große Jazz Fest Wien Open Air vor der Müllverbrennungsanlage Spittelau findet heuer bereits zum 4. Mal statt.

Am 7. Juli wird als Head Act "The Manhattan Transfer" präsentiert. Es ist dies leider die Abschiedstournee des wohl meistbekanntesten Vokalensembles der Welt. Danach werden sie sich ins Privatleben zurückziehen.

Im Vorprogramm hören Sie Viktor Gernot & His Best Friends, danach Fontella Bass & St. Louis Singers feat. David Peaston.

Bisher war der Eintritt für das Open Air bei der Fernwärme Wien frei. Heuer erstmals ein Regiebeitrag von öS 20,-- pro Karte eingehoben. Dieser Beitrag wandert in den Fernwärme Jazz Fonds, der alljährlich eine talentierte junge österr. Jazzgruppe zu den 8 größten Jazzfestivals Europas sendet.

Unter dem Titel "Jazz im Foyer" werden an 4 Tagen (20., 21. und 30. Juni sowie 1. Juli) Jazzkonzerte heimischer und internationaler Stars in den Räumlichkeiten der Fernwärme Wien, 1090 Wien, Spittelauer Lände 45, präsentiert.

Und erstmals im Internet:
Live-Übertragung der Pressekonferenz - www.fernwaermewien.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Strobl
Pressestelle der Fernwärme Wien GmbH.
Tel. 01/313 26/2034, Fax: 2440
e-mail: elisabeth.strobl@fernwaermewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS