Mit Covisint will Cap Gemini Ernst & Young den globalen B2B-Einsatz beschleunigen

Detroit (ots-PRNewswire) - Cap Gemini Ernst & Young gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen MSA-Vertrag (Master Services Agreement) mit Covisint unterzeichnet hat. Durch diesen Vertrag kann Cap Gemini Ernst & Young die bereits existierenden Programme des strategischen Consultings, der Systementwicklung und der internen Systemintegration fortführen, an denen das Unternehmen seit der Gründung von Covisint im Februar 2000 gearbeitet hat.

Gemäß den Vertragsbedingungen zwischen den beiden Parteien werden Teams von Cap Gemini Ernst & Young mit Covisint in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und an anderen Orten zusammenarbeiten, um eine reibungslose und schnelle Implementierung des E-Business-Exchange sowie der verbesserten Geschwindigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit, die dieser bietet, zu gewährleisten. Das an diesem Projekt arbeitende Cap Gemini Ernst & Young-Team soll mehrere 100 Fachleute in den USA und in Deutschland umfassen.

"Cap Gemini Ernst & Young hat in den letzten Jahren eine wichtige Rolle gespielt, die strategischen und technischen Grundsteine von Covisint zu legen", so Doug VanDagens, erster Vizepräsident der Abteilung Strategy and Business Development' von Covisint, "das Zusammenspiel von technischem Know-How, Fachwissen der Automobilbranche, Projektmanagement- und Consulting-Fähigkeiten ist ein ausschlaggebender Faktor in der globalen Entwicklung von Covisint".

"Covisint ist ein bedeutendes B2B-E-Business-Unternehmen mit einer Vielzahl von Vorteilen, von denen die gesamten Automobilindustrie hinsichtlich Produktentwicklung, Beschaffung und Lieferketten-Management profitiert", meint Mark Hauser, Gruppen-Vizepräsident von Cap Gemini Ernst & Young, "Ich bin stolz, dass wir unsere Rolle bei der Realisierung der Vision von Covisint als Folge der heutigen Bekantgabe nicht nur weiterhin wahrnehmen sondern darüber hinaus auch noch erheblich ausweiten können."

Das Covisint zugewiesene Cap Gemini Ernst & Young-Team umfasst Fachleute auf den unterschiedlichsten Gebieten, einschließlich E-Commerce-Strategieentwicklung, Lieferketten-Management, Beschaffung, Produktentwicklung, Support-Serviceleistungen und EEA (Extended Enterprise Applications). Es wird davon ausgegangen, dass der Hauptschwerpunkt des Teams darin besteht, Covisint bei folgenden Arbeiten zu unterstützen:

- Die Entwicklung weiterer Produkt- und Serviceangebote in Bereichen wie beispielsweise Internetauktionen, Management-Tools zur Angebotserstellung, E-Procurement, gemeinsame Lieferkettenplanung und gemeinsame Produktentwicklung.

- Entwicklung und Erweiterung der globalen Infrastruktur mit Hilfe von Anwendungstechnologie der Spitzenklasse.

Mike Wujciak, Vizepräsident und amerikanischer Leiter der Abteilung Automotive Practice von Cap Gemini Ernst & Young fügt hinzu: "Das Interesse an Covisint wächst exponential in allen Bereichen der Automobilwelt und die Herausforderungen, denen wir uns in der Zukunft gegenübersehen werden, sind beträchtlich. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass wir diese meistern werden. Das Fachwissen von Cap Gemini Ernst & Young sowohl bezüglich des Unternehmens Covisint als auch bezüglich unserer Kunden in der Automobilindustrie ist der Garant dafür, dass die Aufnahme neuer Kunden von Covisint sowohl reibungslos als auch schnell erfolgen wird'.

Über Covisint:

Covisint, L.L.C. ist eine globale, unabhängige E-Business-Börse, die der Automobilindustrie führende Instrumente zur gemeinsamen Produktentwicklung, Beschaffung und Lieferkettensteuerung bereit stellt und ihren Kunden damit die Möglichkeit gibt, ihre Kosten zu senken und ihre Geschäftstätigkeiten wirtschaftlicher durchzuführen. Covisint wurde von DaimlerChrysler, Ford, General Motors, Nissan, Renault, Commerce One und Oracle aufgebaut und hat seinen Hauptsitz derzeit in Southfield (Michigan). Außerdem unterhält das Unternehmen vorübergehende Niederlassungen in Stuttgart und Tokio. Nähere Informationen über Covisint sind auf der Website der Gesellchaft unter http://www.covisint.com zu finden.

Über Cap Gemini Ernst & Young:

Cap Gemini Ernst & Young ist eines der größten Management- und IT-Consulting-Unternehmen der Welt. Cap Gemini Erst & Young bietet Management- und IT-Consulting-Serviceleistungen, Systemintegration und Technologieentwicklung, Design und Outsourcing-Kapazitäten in globalem Maßstab, um traditionelle Unternehmen und 'Dot Companies' bei der Implementierung von Wachstumsstrategien und Leverage-Technologien in der neuen Wirtschaft zu unterstützen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 59.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete globale Einnahmen von ca. 8,5 Milliarden Euros (Pro Forma 2000). Weitere Informationen zu den einzelnen Serviceleistungen, den Büros und der aktuellen Forschung finden Sie auf der Cap Gemini Ernst & Young-Homepage unter http://www.cgey.com

ots Originaltext: Cap Gemini Ernst & Young
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Bei Cap Gemini Ernst & Young: Philippe Guichardaz, 33 (1) 47 54 50 45, phguicha@capgemini.fr

Bei Covisint: Thomas Hill, Niehaus Ryan Wong, 1 (248) 926-6998, thomas@nrwpr.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE