Norwegens größter Molkereibetrieb TINE Norske Mejerier BA entscheidet sich für Intentia als strategischen Partner beim Einrichten seiner E-Business-Lösung

Stockholm, Schweden, und Oslo, Norwegen (ots-PRNewswire) - Intentia International AB (publ) (XSSE: INT B) gibt den Abschluss eines weiteren wichtigen Deals in Norwegen bekannt. TINE Norske Mejerier BA hat sich für Intentia als strategischen Partner beim Einrichten seiner E-Business-Lösungen entschieden. "Bei der Vereinbarung handelt es sich um eines der größten Beratungsprojekte, das jemals in Norwegen unterzeichnet wurde. Die Laufzeit beträgt drei Jahre," sagt Bjørn Storegjerde, Sales Manager bei Intentia Norway. Er fuhr fort: "Durch die Zusammenarbeit mit TINE wird unser norwegisches Beratungsunternehmen im bevorstehenden Zeitraum stark in Anspruch genommen werden."

In den letzten Jahren war Intentia Norway sehr erfolgreich. Das Unternehmen konnte mehrere erfolgreiche Deals abschließen. Zu den Großkunden gehören Raucous, Ringnes und Skretting. Anfang März entschied sich die Elkem Group für Intentia als Anbieter von Unternehmensapplikationen und E-Business-Lösungen. "In letzter Zeit konnten wir alle großen Aufträge gewinnen. Im Großen und Ganzen sehen wir dies als Bestätigung der großen Kompetenz der Mitarbeiter von Intentia und der überlegenen Funktionalität von Movex," sagte Markus Jakobsson dazu, Managing Director von Intentia in Schweden und Norwegen.

Intentia ist der Ansicht, dass der Grund für den Erfolg in der Strategie des Unternehmens liegt, die eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden vorsieht. Intentia baut aktiv auf den Geschäftsverfahren des Kunden auf und pflegt in der Frühphase den Dialog mit dem Kunden, um die beste Lösung für ihn festzulegen. In der norwegischen Wirtschaftszeitung Finansavisen vom 15. Januar 2001 kann man zum Beispiel mehr über die Anforderungen und Erwartungen von Elkem erfahren, dem Kunden von Intentia. "Elkem führt normalerweise Projekte durch, um die Profitabilität zu überprüfen. Die langfristige Geschäftsbeziehung ist zum Lackmus-Test geworden. Das gilt auch für Intentia, das unsere E-Business-Lösung bereitgestellt hat. Der Test hat uns Vertrauen in die Technologie von Intentia gegeben," sagt Espen Falla, IT Director bei Elkem.

TINE ist seit 1995 Kunde von Intentia. Der neue Deal beinhaltet die Entwicklung und Implementierung der E-Business-Verfahren von TINE. Zu einem großen Ausmaß handelt es sich bei der Vereinbarung um ein Projekt mit relativ wenigen Subunternehmeraufträgen im Bereich Beratung.

TINE Mejerier ist ein Produktions-, Vertriebs- und Marketingunternehmen in der Milchwirtschaft für Norwegen und ist unter anderem für die Produktentwicklung, die Qualitätskontrolle, die Produktions- und Distributionsplanung, das Marketing und den Export der Produkte von TINE verantwortlich. Der Molkereibetrieb von TINE ist mit rund 5.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 10,8 Milliarden norwegischen Kronen der größte in der norwegischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Die Molkereigenossenschaft gehört 25.000 Milchherstellern gemeinsam. In den Molkereien von TINE laufen insgesamt 60 Installationen in ganz Norwegen.

TINE hat für seine unternehmenswichtigen Verfahren die strategische Entscheidung zugunsten von Movex getroffen. Die Auswahl von Intentia als Lieferanten für beide Projekte ist dadurch gerechtfertigt, dass Intentia sowohl eine integrierte Lösung für die Aktualisierung von Movex bietet als auch gleichzeitig die wichtigen E-Business-Verfahren von TINE weiterentwickelt. Diese integrierte Lösung war von entscheidender Bedeutung dafür, dass sich TINE für Movex und Intentia entschieden hat. Die Koordination der beiden Projekte hat zur Folge, dass die internen Ressourcen von TINE nunmehr für beide Projekte gleichzeitig eingesetzt werden können. TINE war der Meinung, dass es nicht möglich wäre, zwei parallele Projekte gleichzeitig mit zwei verschiedenen Partnern durchzuführen.

"Die beste Lösung für TINE besteht darin, die Kräfte für beide Projekte in einem gemeinsamen Projekt zu bündeln," sagt Hårek Skotnes, Logistics Director bei TINE Norske Mejerier.

Trotz eines übervollen Auftragsbuchs ist Intentia Norway weiterhin stark an Neuaufträgen interessiert. Derzeit wird über diverse weitere Großaufträge verhandelt. Die Tatsache, dass in letzter Zeit diverse Großaufträge gewonnen werden konnten, hat Intentia als gesamtes Unternehmen motiviert, nicht nur Intentia Norway. "Jeder neue Auftrag ist eine große Herausforderung, bei der die Lage und die Anforderungen des Kunden an erster Stelle stehen. Diese Herangehensweise wird bei uns immer befolgt werden," schloss Bjørn Storegjerde, Intentia Norway.

Intentia International AB (publ)

In den letzten Jahren hat sich Intentia International AB darauf konzentriert, eine Position zu erreichen, die es dem Unternehmen ermöglicht, die Bedürfnisse zu befriedigen, die es als Folge des neuen Zeitalters der E-Economy vorhergesehen hat. Intentia hat das Produkt Movex aus einem traditionellen ERP-System heraus zu einer vollständigen E-Collaboration-Lösung entwickelt, die alle Anforderungen der New Economy erfüllen kann. Movex bietet den Intentia-Kunden den Schlüssel zum Erfolg mit seinen Anwendungen für Customer Relationship Management (CRM), Enterprise Resource Planning (ERP), Supply Chain Planning & Execution (SCPE), Partner Relationship Management (PRM), Business Performance Management (BPM) und E-Business.

Intentia hat sich gut positioniert, um den Marktanforderungen gerecht zu werden, wenn sich das "e" (electronic) zum "c" (collaboration) entwickelt. Mit seiner Organisation von mehr als 3.800 Fachleuten, die über 3.500 Kunden in über 40 Ländern auf der ganzen Welt beliefern, arbeitet das Unternehmen sehr hart daran, seine Kunden zufrieden zu stellen. Intentia ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Stockholm Stock Exchange (XSSE) unter dem Symbol INT B gehandelt werden.

ots Originaltext: Intentia International Im Internet recherchierbar:
http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Hårek Skotnes Logistics Director TINE Norske
Mejerier Tel.: +47 91 54 56 25 Email: harek.skotnes@tine.no

Bjørn Storegjerde Sales Manager Intentia Norway Tel.: +47 91 86 93 58 Email: bjorn.storegjerde@intentia.no

Thomas Ahlerup Director Corporate Communications
Intentia International AB (publ) Tel.: +46-8-5552 5766
Fax: +46-8-5552 5999
Handy: +46-708-545 666 Email: thomas.ahlerup@intentia.se

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE