"Literatur für junge Leser" eröffnet

Wien, (OTS) Kulturstadtrat Peter Marboe eröffnete am Mittwoch die "Literatur für junge Leser", die bis 27. März im Palais Auersperg stattfindet. Die vom Kunstverein Wien und vom Institut für Jugendliteratur ausgerichtete Veranstaltungsreihe bringt den Kindern und Jugendlichen auf vielfältige Weise die Welt der Bücher näher:
Lesungen, Theateraufführungen, Filme, Kreativworkshops, Märchenspiele, Brett- und Computerspiele, ein Hörraum und ein Bücherflohmarkt sorgen für Unterhaltung und Spannung. Unter den Lesenden befinden sich mit Geschichtenerzähler Parvis Mamnun, Heinz Janisch, Monika Pelz, Amaryllis Sommerer, Jutta Treiber, Lena Mayer-Skumanz, Friedl Hofbauer, Martin Auer, Stefan Slupetzkx, Marko Simsa, Käthe Reicheis, sowie den diesjährigen Preisträgern der Kinder- und Jugendbuchpreise Renate Welsh und Linda Wolfsgruber zahlreiche bekannte Autoren.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Detaillierte Programminformation und Gruppenanmeldungen: Institut für Jugendliteratur, Tel.: 505 03 59. (Schluss) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK