29. März: Bestattung Wien-Pressekonferenz auf der Devota 2001

Bestattung Wien präsentiert weltweit einzigartiges Unikat

Wien (OTS) - Die Bestattung Wien, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Wiener Stadtwerke Holding AG, ladet zu einer Pressekonferenz im Rahmen der Bestatterfachmesse Devota 2001. Auf dieser Fachmesse für Bestattungsbedarf, religiöse Artikel, Friedhof und Grabmal präsentiert die Bestattung Wien ein weltweit einzigartiges Unikat aus der eigenen Sargfabrik. Die Devota 2001 findet vom 29. - 31. März im VAZ-Veranstaltungszentrum St.Pölten statt.

Thema: Bestattung Wien auf der Bestattungsfachmesse Devota 2001 Präsentation eines weltweit einzigartigen Unikats
Termin: Donnerstag, 29. März 2001, 10.30 Uhr
Ort: Veranstaltungszentrum St. Pölten
Kelsengasse 9, St. Pölten
Gesprächspartner: Dkfm. Mag. Arno Molinari
Dr. Christian Fertinger
beide Geschäftsführer der Bestattung Wien GmbH

Für Pressekonferenz-TeilnehmerInnen aus Wien wird ein Bus-Shuttle von Wien auf die Messe nach St. Pölten und retour eingerichtet. Abfahrt:
9.00 Uhr, Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien Rückkehr: ca. 13.00 Uhr, Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien Um Anmeldung für Busfahrt wird gebeten unter Tel. 50195-4229.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Martin Wrulich
Tel.: (01) 50195-4229
Fax: (01) 50195-4320
email: martin.wrulich@bestattungwien.co.at
http://www.bestattungwien.at

Bestattung Wien GmbH

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS