16. Billard-WM in Wien eröffnet

Wien, (OTS) Vom 21. bis 25. März wird in der Bundeshauptstadt die 16. Billard-Weltmeisterschaft Pentathlon Carambol ausgetragen, an der sich 10 Spitzenspieler aus 8 Nationen beteiligen. Erstmals
in der Geschichte des internationalen Billard-Verbandes findet
eine Großveranstaltung dank Toyota Frey im 3. Bezirk außerhalb einer Halle statt. In der Liliengasse bietet der Geschäftskomplex des Unternehmens, wo auch die offizielle Eröffnung vorgenommen wurde, optimale Voraussetzungen.****

In ihrer Ansprache betonte Vizebürgermeisterin Grete Laska:
"Als Sportstadträtin ist es mir seit Jahren ein großes Anliegen, Wirtschaftsbetriebe und Sport zusammenzubringen. Bei Fussball,
Ski, Tennis oder Autorennen ist dies leicht, da gibts kaum
Probleme. Aber sich für die sognannten Randsportarten bereitzustellen, die sich ebenfalls alle Anerkennung verdienen würden, das ist selten der Fall. Ich richte daher ein Dankeschön, ein wohlverdientes, an den Förderer Toyota Frey, an das Organisationskomitee und allen Mitarbeitern dieser Veranstaltung".

Unter den zahlreichen Ehrengästen: Rudolf Nuske, der im Fußball mit Rapid zweifacher Meister wurde, danach sich ausschließlich dem Billardsport verschrieb und auch da als zweifacher Staatsmeister in der Mannschaft mit dem BK Margareten auftrumpfte. Sicherlich weltweit einzigartig. Er tritt Ende April
in der Vorrunde des Europacups in Odense an. Weiters unter den ehemaligen ausgezeichneten Fußballern gesichtet, die sich nunmehr diesem Metier zugewandt haben: Rudi Flögel und Franz Fegerl. Wer noch die Bälle (nicht Kugeln!) verzaubert und als Ehrengast gesichtet wurde: Magic Christian.

Die WM ist kostenlos zu besuchen. Spieltermine von Mittwoch
bis Samstag um 12 bzw. 18 Uhr, am Schlusstag ist eine Runde um 13 Uhr angesetzt. Österreich ist durch Arnim Kahofer - der sogar mit einem Stockerlplatz liebäugelt - und Michael Hikl vertreten.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hof

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hans Hofstätter
Handy: 0664/1013898

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK