ACHTUNG - HEUTE: PK-WB-GENERALSEKRETÄR KOPF UND FESSEL-GFK PETER ULRAM

Wien (OTS) - Wir laden die Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich
zu einer Pressekonferenz zum Thema: "Neue Fakten - Alte Probleme:
Arbeitskräftemangel in Österreich" mit Wirtschaftsbund-Generalsekretär NR Karlheinz Kopf und Fessel-GfK Studienleiter Univ.Doz. Dr. Peter A. Ulram ein.

Österreich erlebt eine neue Art von "Mangelwirtschaft". Nicht die Arbeit geht aus, es sind die benötigten Arbeitskräfte, für die die heimischen Betriebe immer länger und teils umsonst suchen müssen. Neue Daten und Fakten aus einer vom WB in Auftrag gegebenen repräsentativen Fessel-GfK-Umfrage, sowie die Forderungen des Wirtschaftsbundes, stehen im Zentrum des Pressegespräches.

ZEIT: Heute, 21. März 2001, 10.00 Uhr

ORT: Cafe Landtmann, 1010 Wien

THEMA: "Neue Fakten - Alte Probleme: Arbeitskräftemangel in Österreich"

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsbund-Bundesleitung,
Tel.: (01)/505 47 96-30,
t.lang@wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB/OTS