FIT- Frauen in die Technik

LR Schmid: "Mädchen sollen vielfältige Chancen bei der Berufswahl nützen"

Innsbruck/Bregenz (VLK) - Unter dem Motto "Fit Innsbruck" veranstaltet die Universität Innsbruck wieder einen Technik-Schnuppertag für Mädchen. Frauen-Landesrätin Greti Schmid ermuntert alle Mädchen, die sich für Technik interessieren,
den Schnuppertag am Mittwoch, 4. April 2001 ab 13.00 Uhr an
der Universität Innsbruck, Baufakultät, Großer Hörsaal, zu besuchen. Besonders angesprochen sind Mädchen der dritten,
vierten und fünften Klasse Oberstufe. ****

Organisiert wird dieser Tag von der Initiative FIT- Frauen
in die Technik an der Technischen Universität Innsbruck. Für Landesrätin Schmid ist dieser Inoftag ein interessanter
Beitrag, speziell für junge Frauen, die vor der Berufswahl
stehen. Schmid: "Diese Initiative soll Frauen ermutigen, sich
über ein technisches Studium zu informieren, den Zugang zu technischen Studienrichtungen erleichtern sowie Informationen
und Kontakte herstellen."

Beim Schnuppertag gibt es Information über die
Studienrichtungen Bauingenieurwesen und Architektur, das
Labor am Institut für Geotechnik, Institut für Wasserbau und
am Institut für Hochbau wird vorgestellt und die
Teilnehmerinnen haben die Gelegenheit mit Absolventinnen der Baufakultät zu sprechen. Die Veranstaltung ist kostenlos und
dauert bis ca. 18.00 Uhr.

Informationen gibt die FIT-Hotline 0664/5698642 oder sind
im Internet unter http:info.ubik.ac.at/c/c8/c813/fit
nachlesbar. Anmeldungen sind erbeten über die Homepage, über
die Fit-Hotline und via E-Mail: fit.fem@uibk.ac.
(ug,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.atLandespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL