Wiener Bildungspolitik: Wer sind Wehsely und Vettermann?

Wien (ÖVP-Klub) In der aktuellen Diskussion um die Qualität des Wiener Bildungswesens erlaubt sich der ÖVP-Pressedienst die Frage:
Wer sind Wehsely und Vettermann und was haben die beiden mit der Wiener Bildungspolitik zu tun? Haben die beiden in den Verhandlungen zur Rettung der Qualität des Bildungswesens irgendeine Rolle gespielt?

Aufgrund ihrer unqualifizierten Aussagen und der offensichtlichen Unwissenheit der beiden über die tatsächlichen Verhandlungsabläufe in der aktuellen Bildungsdiskussion ersucht der ÖVP-Pressedienst dringend um Antwort.***

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000 / 81 915
Fax: (01) 4000 / 99 819 15
E-mail: presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.at

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR