ots Ad hoc-Service: EPCOS AG <DE0005128003> Zweite EPCOS Hauptversammlung

München (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Zweite EPCOS Hauptversammlung

. 1 Euro Dividende vorgeschlagen . Klaus Ziegler für den Aufsichtsrat nominiert

EPCOS ist im 1. Quartal 2001 (1. Okt. bis 31. Dez. 2000) gut in das laufende Geschäftsjahr gestartet und hat die bereits hohen Erwartungen der Analysten noch übertroffen. In der Zwischenzeit verläuft die Konjunkturentwicklung in der Mehrzahl der Abnehmerbranchen noch recht gut, im Mobilfunk allerdings deutlich gedämpft. Hier ist im Vergleich zum Vorjahr der Auftragseingang in den vergangenen acht Wochen erheblich schwächer geworden. Zur Zeit findet in der gesamten Lieferkette eine Bestandsbereinigung statt.

Wenn auch die Ergebnisse des 1. Quartals 2001 erfreulich waren, wird auch EPCOS im zweiten und dritten Quartal die Folgen der Bestandsbereinigungen im Mobilfunk spüren. Ab Sommer rechnet das Unternehmen wieder mit einer Belebung des Mobilfunk-Geschäfts. Um dann für den erneut steigenden Bedarf gerüstet zu sein, wird EPCOS in 2001 zwar weniger als ursprünglich geplant, aber immer noch mehr als 350 Millionen Euro investieren und den Auf- und Ausbau der Produktionsstätten in aller Welt fortsetzen sowie in besonderem Maße Rationalisierung betreiben.

Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet EPCOS heute ein Umsatzwachstum von etwa 20 Prozent und eine EBIT-Marge von ca. 17 Prozent. Dies ist nicht mehr so viel wie ursprünglich geplant, im Vergleich zum Umfeld jedoch nach Erachten von EPCOS bemerkenswert. Unterstützend wirken dabei die breite und innovative Produktpalette sowie die weltweite Präsenz.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI