Dr. Rudolf Pönninger Preis für Purator-Niederlassung in Graz

"Motivation für alle auf dem Gebiet der Abwassertechnik tätigen Mitarbeiter"

Wien (PWK163) - Das "technische Handelshaus" der Firma Purator Umwelttechnik in Graz wurde am Donnerstag Abend mit dem Dr. Rudolf Pönninger-Preis 2001 ausgezeichnet. Die Firma Purator gilt als Begründerin der modernen Abwassertechnik in Österreich. Die Überreichung des Preises nahm in Vertretung von Umweltminister Molterer Sektionschef Dr. Wolfgang Stalzer vor.

Der 1998 ins Leben gerufene Dr. Rudolf Pönninger-Preis soll, ganz im Sinne des Pioniergedankens von Dr. Pönninger auf dem Gebiet der Abwassertechnik und des Umweltschutzes, Motivation für alle in diesem Bereich tätigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sein.

Dr. Rudolf Pönninger (1898 bis 1966) war Mitbegründer der im Jahre 1952 entstandenen Firma Purator Kläranlagen Großhandel, der Vorläuferin der heutigen Firma Purator Umwelttechnik GmbH. Seine Pionierleistungen auf dem damals für Österreich neuen Sektor der Abwasser- und Umwelttechnik wurden im März 1966 mit der Verleihung des goldenen Ehrennadel des österreichischen Wasserwirtschaftsverbandes gewürdigt. (hp)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FV der Maschinen- und Stahlbauindustrie
Dr. Rudolf Tuppa
Tel.: (01) 50105-3440

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK