tourisline AG: Mit neuen Partnern und internationalen Tochtergesellschaften den Sprung an die Spitze geschafft / tourisline und Deutsche Bahn vermitteln Zimmer an deutschen Bahnhöfen

Berlin (ots) - tourisline-Hotels in allen führenden Autonavigationssystemen

Mit vielen Neuigkeiten wartet die tourisline AG (Halle 10.1/Stand 09) zur diesjährigen ITB 2001 in Berlin auf. Nachdem der erfolgreiche Ausbau des weltweit größten und informativsten Hotelführers im Internet in ganz Europa sowie in USA und Australien gelungen ist, konzentriert sich das Multimedia-Unternehmen nun darauf, weitere zukunftsweisende Partnerschaften abzuschließen. Die beiden wichtigsten neuen Kooperationen: Die Deutsche Bahn vermittelt tourisline-Hotels an Bahnhöfen. Tele Atlas integriert tourisline-Hotels in führende europäische Autonavigationssysteme.

Die tourisline AG ist der führende Online-Buchungs- und Informationsservice im Internet. Mit weit mehr als 400.000 Hotels, Pensionen, Gasthöfen, Ferienhäusern sowie weiteren Übernachtungsbetrieben verfügt das Unternehmen über den weltweit größten und inhaltsreichsten Hotelführer unter www.tourisline.de. Dr. André Jahns, Vorstand tourisline AG: "Zusammengeführt werden Angebot und Nachfrage im Reisemarkt über das tourisline-Netzwerk, dem viele renommierte Partner angehören. So sind die Hotels beispielsweise über AltaVista, Focus, Freenet, Mannesmann, BMW, British Telecom, t-online, berlin.de sowie in mehr als 5.000 Reisebüros in Europa buchbar. Den Fokus unserer Geschäftsaktivitäten legen wir auf Businesskunden vom unabhängigen Hotelier über Hotelketten bis hin zu Internetportalen, Reisebüros und Zimmervermittlungen.3

Mit dem Bau eines der modernsten Multimedia-Zentren in Europa hat die tourisline AG ihre Investitionsphase abgeschlossen. Mehr als 30 Millionen Mark wurden in das Kombinationsgebäude aus Büroräumen, internationalem Callcenter und Rechenzentrum mit breitbandiger Internetanbindung (155 Mbps) investiert. Dadurch bedingt sieht sich die tourisline AG in der Rolle eines führenden Internet Application Service Provider (IASP) für die Tourismusbranche. Entscheiden sich Gastgeber für tourisline, schlagen sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Weltweites Online-Marketing auf renommierten Seiten im Internet, auf mobilen Endgeräten, in Navigationssystemen und auf CD-ROM sowie Online-Buchbarkeit und ständiger Zugriff auf alle Daten, Kontingente und Preise. Außerdem übernimmt tourisline den Betrieb und Support aller Anwendungen. Logische Folge: Kostensenkung und Effizienzsteigerung.

Die wichtigsten ITB-Themen im Überblick:

Mit maßgeschneiderten digitalen Hotel- und Reiseführern für Regionen, Fremdenverkehrsverbände und Zimmervermittlungen präsentiert die tourisline AG wieder einmal ein beispielhaftes Projekt für die Tourismusbranche. Neu ist die einfache Integration einer regionenspezifischen Übernachtungsdatenbank in vorhandene oder ganz neue Internetauftritte. Pflege, Aktualisierung und ständige Erweiterung der Einträge übernehmen die Übernachtungsprofis aus Stralsund.

tourisline-Hotels in führenden Navigationssystemen: Tele Atlas als Weltmarktführer für digitale Karten- und Navigationssoftware wird künftig tourisline-Hotels in ihre Produkte integrieren. Die tourisline AG weitet mit dieser Partnerschaft ihre Mobiloffensive aus, die jüngst durch einen Exklusivvertrag mit Zenrin als führende Zulieferfirma für die japanische Automobilindustrie gestartet wurde.

Zimmervermittlung auf deutschen Bahnhöfen: Durch die neue Kooperation mit der Deutschen Bahn sind jetzt Bahnhöfe in Mecklenburg-Vorpommern mit dem Informations- und Buchungsystem der tourisline AG ausgestattet. Das extra geschulte Personal der Deutschen Bahn nimmt bei Bedarf eine sofortige Online-Buchung vor. Bezahlen muss der Gast erst im Hotel. Läuft das Pilotprojekt gut, wird der Service nächstes Jahr auf ganz Deutschland ausgeweitet.

Erster digitaler Gastgeberkatalog für das Allgäu: tourisline und die OberAllgäu Tourismus Service GmbH (OATS) stellen den ersten Gastgeberkatalog vor, in dem sich die Übernachtungsbetriebe der Ferienregion Allgäu umfangreich präsentieren. Neben den online buchbaren Unterkünften finden sich viele Infos rund um das Thema "Urlaub im Allgäu3. Die Erstauflage umfasst 50.000 CD-Roms.

Die neue Online-Version: Im Vergleich zum Wettbewerb bietet die tourisline AG erstmals die Möglichkeit, beliebig viele Häuser im Internet vorzumerken und alle auf einmal zu buchen. Verfügbarkeiten und Preise werden mit nur einem Klick abgefragt. Zusätzliches Plus:
Zu Sonderangeboten und regionalen Highlights gelangt der Nutzer ab sofort direkt von der Homepage. Genutzt wird der Service nicht nur von Reisenden sondern von mehr als 5.000 Reisebüros in ganz Europa.

Die neuen Tochtergesellschaften in Australien und den USA: Nach erfolgreicher Expansion der Geschäftsaktivitäten in Europa ist mit den neuen Töchtern der Grundstein für die erfolgreiche Etablierung in diesen Märkten gelegt.

Pressekontakt
Christiane Externest
Phone: +49 (0) 52 42 / 90 22 22 0
Fax: +49 (0) 52 42 / 90 22 22 5
Mobil: +49 (0) 171 / 54 54 142
E-mail: presse@tourisline.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS