F1Total.com - Führender unabhängiger Formel-1-Dienst im Internet startet mit Vollgas in die neue Saison

München (ots) - Mit zahlreichen neuen Features, Kooperationspartnern und Sponsoren startet der Formel-1-Informationsdienst F1Total.com in die neue Formel-1-Saison. In Kooperation mit Eurosport, Europas größtem TV-Sportkanal, bietet F1Total.com in sieben Sprachen ein einzigartiges neues Formel-1-Spiel an.

F1Total.com startet von der "Pole Position" in die neue Formel-1-Saison. Mit Zugriffszahlen im hohen siebenstelligen Bereich konnte man die führende Position als unabhängiger Formel-1-Informationsdienst im deutschsprachigen Internet weiter ausbauen. Rechtzeitig zum Saisonstart wurde eine umfangreiche Erweiterung des Dienstes realisiert. "Der erweiterte Service unseres Internetdienstes wird auch den letzten Formel-1-Fan begeistern", erklärt Unternehmensgründer und Mitgeschäftsführer Fabian Hust.

Neben der kompetenten, schnellen und umfangreichen Berichterstattung gibt es ab sofort einige attraktive neue Features, darunter ein von den F1Total.com-Spezialisten entwickeltes neuartiges Begleitspiel zur Formel-1-Saison. Das einzigartige Spiel verfolgt ein völlig neues Konzept und soll einfaches und stressfreies Spielvergnügen mit hohem Anspruch verbinden. Selbstverständlich gibt es beim "F1Total Game" tolle Preise zu gewinnen.

Das "F1Total Game" wird auch vom Partner Eurosport in sieben verschiedenen Sprachen in ganz Europa angeboten. Während den Formel-1-Saisons 2001 und 2002 wird das Spiel neben anderen Werbemaßnahmen europaweit auf Eurosport im Fernsehen beworben. "Die weitreichende Kooperation mit Eurosport über zwei Jahre mit Option auf Verlängerung wird eine schnelle Verbreitung unseres Dienstes auch im europäischen Ausland sicherstellen. Die damit verbundene internationale Fernsehpräsenz wird die Markenbekanntheit von F1Total.com weiter ausbauen", so Mitgeschäftsführer Armin Gastl.

Ein weiteres Highlight ist u.a. ein virtuelles 3D-Formel-1-Auto, das ab dem 2. März kostenlos heruntergeladen werden kann und fortan auf dem PC-Bildschirm per Animation und Sound mit einem integrierten Informationsticker auf die neuesten Formel-1-Nachrichten aufmerksam macht. Des weiteren wird F1Total.com ab der zweiten Märzhälfte einen Formel-1-Fanshop mit zahlreichen Artikeln anbieten.

Die F1Total.com GmbH (München) wurde im Mai 2000 zusammen von Fabian Hust, Armin Gastl und Harald Meurer gegründet. Das Unternehmen gilt inzwischen als der führende unabhängige Formel-1-Dienst im deutschsprachigen Internet. Des weiteren ist die F1Total.com GmbH Content-Partner zahlreicher namhafter Unternehmen und Sponsoren aus dem Formel-1-Umfeld sowie großer Internetportale und Medienanbieter (MSN, Focus Online, Yahoo, etc.). Seit Februar 2001 besteht im Bereich des Formel-1-Ticketing eine exklusive Partnerschaft mit dem europäischen Reiseanbieter lastminute.com.

Pressekontakt:
F1Total.com GmbH
Herr Armin Gastl
Lindwurmstraße 9
80337 München
Tel.: 089/230 777 30
Fax: 089/230 777 35
EMail: a.gastl@f1total.com
http://www.F1Total.com/presse/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS