Wilhelmsburg: 20 Wohnungen errichtet

LR Christa Kranzl übergibt die Wohnungen an die Mieter

St.Pölten (NLK) - In der Stadtgemeinde Wilhelmsburg (Bezirk St.Pölten) werden von Landesrätin Christa Kranzl in Vertretung von Landesrat Fritz Knotzer am Donnerstag, 15. Februar, um 17 Uhr 20 Wohnungen an die MieterInnen übergeben. Diese Wohnungen in der Kreisbacherstraße stellen den zweiten Bauabschnitt von insgesamt 102 Einheiten dar und wurden von der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen reg.Gen.m.b.H. errichtet.

Die Wohnungen haben eine Tiefgarage, eine Terrasse oder eine Dachterrasse und sind auch mit einem überdachten Laubengang erreichbar. Sie wurden von Februar 2000 bis Jänner 2001 erbaut.

Zehn Wohnungen sind rund 54 Quadratmeter groß, zehn weitere etwa 78 Quadratmeter. Die Baukosten betrugen 26.778.000 Schilling, das sind pro Quadratmeter 20.280 Schilling. Der Zuschuss vom Land Niederösterreich hält bei 450.000 Schilling pro Jahr, der 25 Jahre lang zu zahlen ist. Die Miete pro Monat inklusive Betriebskosten beträgt 4.679,91 bzw. 6.746,41 Schilling.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK