ots Ad hoc-Service: BOV AG <DE0005493704> Vorlaeufige Jahresabschlusszahlen fuer das Geschaeftsjahr 2000

Essen (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

BOV realisiert erwartetes Umsatzziel von DM 54 Mio. Operatives Geschäft profitabel im 4. Quartal Vorstellung neuer Softwareprodukte auf der CEBIT

Mit einem Konzernumsatz von DM 54 Mio. hat BOV die erwarteten Umsatzziele für das Jahr 2000 vollständig realisiert. Mit schwarzen Zahlen im 4. Quartal setzt sich der positive Trend im operativen Geschäft fort. Bedingt durch Goodwill-Abschreibungen und Einmaleffekte ergibt sich per 31.12. ein EBIT von DM -4,4 Mio..

Das Ergebnis wird geprägt von Goodwill-Abschreibungen in Höhe von DM 3,3 Mio. und den im Zuge der Integration dieser Akquisitionen in der BOV-Gruppe vorgenommenen personellen Verschlankungen hauptsächlich im administrativen Bereich. Zur Abdeckung der hieraus resultierenden Aufwendungen sowie sonstigen operativen Risiken, hat die BOV eine einmalige Vorsorge von DM 1,9 Mio. gebildet.

Auf Basis der gegenüber ursprünglichen Planungen um DM 0,6 Mio. erhöhten Investitionen in die Softwareentwicklung wird BOV nicht nur, wie geplant, zur CEBIT erstmals die Softwareplattform Spheon demonstrieren, sondern darüber hinaus ein vollständig zur Marktreife gebrachtes Produkt im Knowledge- Management-Umfeld vorzeitig vorstellen. Um die für das Wachstum in anspruchsvollen Marktsegmenten nötige Fokussierung des Vertriebs voranzutreiben, hat sich BOV entschlossen, eine dezentrale Vertriebsorganisation und einen Geschäftsbereich "Business Development" einzuführen. Dadurch entfällt die Position des bisher zentral für Vertrieb zuständigen Vorstandsmitglieds Stephan Herkert, der das Unternehmen in beiderseitigem Einvernehmen verlassen wird. Die im Jahr 2000 getätigten Akqusitionen sowie die bereits eingeleiteten strukturellen Veränderungen werden sich schon im laufenden Geschäftsjahr positiv auswirken. Das Unternehmen erwartet für das Geschäftsjahr 2001 einen signifikanten Anstieg des Umsatzwachstums sowie ein nachhaltig positives Ergebnis. Der endgültige Konzernabschluß und weitere Details zum Geschäftsverlauf gibt BOV im Rahmen einer Bilanz-Pressekonferenz am 20. März 2001 in Frankfurt bekannt.

WKN:549 370; Index: Notiert:Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München , Stuttgart, Hannover

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI