Mit tele.ring gprs always online bei der Ski-WM in St. Anton

Aktuellste Sportinfos auch über WAP und SMS

Wien (OTS) - Bei der Ski-WM in St. Anton am Arlberg sind tele.ring Kunden vor allen anderen Mobilfunkanbietern österreichweit zum ersten Mal rund um die Uhr live dabei: Mit GPRS, der jüngsten Produktinnovation, sind tele.ring Mobilfunkkunden nämlich ab sofort always online. Handyuser surfen zum Pauschaltarif unbegrenzt in WAP und WWW. Und: Auch jene Kunden, die noch kein GPRS-Handy haben, bekommen alle News zur Weltmeisterschaft bequem mit WAP und SMS aufs Display des Mobiltelefons. "Kundenfreundliche Information steht bei tele.ring damit auch für Sportfans im Vordergrund", erklärte Hartmut Kremling, Vorsitzender der tele.ring-Geschäftsführung.

In Führung mit GPRS

Bei tele.ring gprs sind Handybenutzer rund um die Uhr online, ohne dabei auf den Gebührenzähler achten zu müssen. Denn bezahlt wird nur für die übertragene Datenmenge, zeitunabhängig, auch wenn man 24 Stunden lang mit WAP und Internet verbunden ist. Das Besondere daran ist, dass man auch währenddessen alle Mobilfunkdienste in Anspruch nehmen kann und auch online rund um die Uhr erreichbar ist. Die Daten werden, vergleichbar zur Internet-Technologie, paketorientiert verschickt und stellen die derzeit schnellste und effizienteste Form des Datentransfers dar.

WAP: individuelle Homepage für unterwegs

Natürlich sind auch die Handybesitzer, die noch kein GPRS-fähiges Endgerät haben, mit von der Partie: Direkt vom Mobiltelefon weg steigen Sportfreaks in das tele.ring wap Portal ein und navigieren dort durch ein übersichtliches Menü.

"Ski-WM St. Anton" ist der tele.ring wap-link zum Top-Ereignis dieses Skiwinters:

Intro gibt beispielsweise eine kurze Einführung zur Geschichte des Skisports am Arlberg und über die WM-Bewerbung des Ortes.

Top-News bietet alle aktuellen Schlagzeilen (Siegermeldungen, Ausfälle, etc.).

Unter Ergebnisse sind die Resultate der einzelnen Bewerbe abrufbar.

Der Medaillenspiegel listet die Ergebnisse der Nationen in einer Tabelle auf.

SMS: Ergebnisse punktgenau aufs Handy

Während der gesamten Dauer der Ski-WM in St. Anton am Arlberg gibt es zahlreiche Infos rund um den Weltmeisterschaftszirkus für alle tele.ring sms plus Kunden. Und das beste daran: Alle WM-Ergebnisse werden automatisch aufs Handydisplay geschickt. Sie langen auf schnellstem Weg jeweils nach den jeweiligen Rennen ein. Abonniert werden kann dieser Dienst ganz einfach per Internet (sms.telering.at) oder SMS ("+WINTER" an die Empfängernummer "990" senden, zum Stornieren "-WINTER" an "990").

Up to Date sein hat bei tele.ring einen günstigen Preis:

W@P: Eine Minute im WAP kostet für mobil-Kunden ATS 1,90,- und für twist-Kunden ATS 3,-.

GPRS: 24 Stunden online sind User zum Pauschalpreis von ATS 199,-. Egal wo man sich gerade aufhält, es genügt ein entsprechendes GPRS-Endgerät, um bei der Ski-WM am Arlberg immer up to date zu sein.

SMS: Jede empfangene Nachricht kostet ATS 1,- für Postpaidkunden und ATS 1,50,- für Wertkartenuser.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

tele.ring, Telekom Service GmbH
Walter Sattlberger
Tel.: +43 1 93 1012-2121
email: walter.sattlberger@telering.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS