ARBÖ: "Wild West" auf der West - Teil 2

Geisterfahrt fordert mehrere Verletzte

Wien (ARBÖ) - Die Geisterfahrt eines Mannes zwischen Amstetten/Ost und Amstetten/West hat auch mehrere Verletzte gefordert.

Der ARBÖ berichtete bereits über die Wahnsinnsfahrt des Mannes, der auf der Richtungsfahrbahn Salzburg unzählige Autofahrer in Angst und Schrecken versetzt hat. Über die genaue Identität des Mannes ist noch nichts bekannt. Laut ersten Informationen kam es aber zu Unfällen mit einem Wagen der Exekutive und einer Privatperson. Auch Personen sollen verletzt worden sein. Wieviele Personen zu Schaden kamen und über den Grad der Verletzung gibt es aber noch keine Informationen!

(Forts. mögl.)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst, Thomas Haschberger

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR