Morgen, 17.1. ATV-"Talk to me": Nach Kindstötung bricht 16jährige erstmals ihr Schweigen - Thema bei Eva Pölzl am Mittwoch, 17.30h: "Ungewollt schwanger: Wenn Kinder Kinder kriegen"

Wien (OTS) - Die 16-jährige Michaela B. warf im März des Vorjahres ihr Neugeborenes unmittelbar nach der Geburt aus dem WC-Fenster im vierten Stock einer Wiener Wohnung. Eine Babymörderin oder die Verzweiflungstat einer Jugendlichen? Erstmals wird Michaela ihr Schweigen brechen und auf ATV über Tathergang und Erlebtes berichten. Die junge Frau, deren Verzweiflungstat im März 2000 durch die Medien ging, ist morgen, Mittwoch, in "Talk to me" um 17.30 Uhr (Achtung:
neue Sendezeit!), zum Thema "Ungewollt schwanger: Wenn Kinder Kinder kriegen" Gast von Eva Pölzl.

Foto auf Anfrage!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Kleinlercher
Tel.: (01) 213 64-7945
Fa: (01) 213 64-7979
email: kleinlercherb@rtv.co.at
http://www.austria-tv.at

ATV Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATV/ATV