ots Ad hoc-Service: m+s Elektronik AG <DE0006617400> m+s expandiert weiter im eBusiness Bereich Uebernahme der MPI-MDK-Firmengruppe Karlsruhe/Berlin

Niedernberg bei Aschaffenburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Erweiterung des Lösungsportfolios

- Gebietspräsenz mit Karlsruhe und Berlin erhöht

- gemeinsam mit MPI-MDK Firmengruppe TOP 5 Anbieter in Deutschland im IBM AS/400- Umfeld

- rund 30 qualifizierte Mitarbeiter

- ca. 16 Mio. DM Umsatz

Konsequent verfolgt die m+s Gruppe ihre Unternehmensstrategie, die Bereiche IT Dienstleistung, Service und Support sowie Erweiterung der nationalen Präsenz kontinuierlich auszubauen. Ein weiterer Schachzug in der strategischen Umsetzung ist mit der Akquisition der MPI-MDK Firmengruppe erfolgreich gelungen, die rückwirkend zum 1. Januar 2001 von der PROFI Engineering Systems AG, einer 100 %igen Tochter der m+s Elektronik AG, übernommen worden ist.

Die aus drei Kapitalgesellschaften bestehende Gruppe mit Sitz in Berlin und Karlsruhe ist einer der größten IBM AS/400- Partner in Deutschland mit dem Fokus auf IT-, Anwendungs- und Systemberatung sowie Anwendungsentwicklung, Service und Support. Im letzten Geschäftsjahr wurde mit rund 30 Mitarbeitern ein Umsatz von ca. 16 Mio DM erzielt.

Mit der Akquisition der drei Gesellschaften erhöht die m+s Gruppe ihre IT- und eBusiness Kompetenzen insbesondere im IBM Umfeld. Weiterhin verstärkt die m+s Gruppe mit den im Markt bestens eingeführten Gesellschaften ihr Lösungsportfolio durch die von der MPI-MDK Gruppe selbstentwickelten Anwendungslösungen für den Öffentlichen Dienst sowie ihre Präsenz im stark wachsenden mittelständischen Kundensegment. Die Kunden der MPI-MDK sind heute, neben Industrie und Handel, vor allem im Öffentlichen Dienst zu Hause, einem der Zielmärkte der m+s. In der Gesamtheit wird die aufnehmende PROFI AG dann zu den TOP 5 Anbietern im IBM AS/400-Umfeld in Deutschland gehören.

Die m+s Gruppe rechnet für das kommende Geschäftsjahr mit positiven Ergebniseffekten aus dem Erwerb von rund 1 Mio DM.

Es ist vorgesehen, die Gesellschaften mittelfristig auf die PROFI Engineering Systems AG zu verschmelzen. Über den Kaufpreis, der auch eine erfolgsabhängige Komponente beinhaltet, wurde Stillschweigen vereinbart.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: m+ s Elektronik AG Kerstin Kalajian Investor Relations www.mus.de Nordring 55 63843 Niedernberg Tel.: (0 60 28) 944-1554 Fax: (0 60 28) 944 1554

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI