Erste Ausgabe einer Info-Zeitung für das Industrieviertel

Regionaler Entwicklungsverband informiert vierteljährlich

St.Pölten (NLK) - Der Regionale Entwicklungsverband Industrieviertel mit Sitz in Wiener Neustadt hat unter dem Titel "regionsinfo" kürzlich die erste Ausgabe einer Info-Zeitung herausgegeben, die ab nun vierteljährlich über aktuelle Themen und laufende Projekte im Industrieviertel berichtet.

So beschäftigt sich die vorliegende Ausgabe neben den Aufgaben der Regionalmanager auch mit Telematik, INTERREG und der Ziel2-Neu-Wirtschaftsförderung. Ein Bericht über das Wiener Umland spannt einen weiten Bogen von einem Buskonzept für den südwestlichen Wienerwald über den Ausbau des Naherholungsangebotes im Bezirk Bruck an der Leitha und das regionale Entwicklungsprogramm Simmering -Schwechat bis zu einer Standortkooperation in der Region Traiskirchen - Leobersdorf.

Zu beziehen ist die Info-Zeitung über den Regionalen Entwicklungsverband Industrieviertel in Wiener Neustadt (Prof. Dr. Stephan Koren Straße 10) unter der Telefonnummer 02622/27156 oder per e-mail unter office@industrieviertel.at. Aktuelle Informationen und Links zu Partnern und Projekten gibt es auch auf der Homepage www.industrieviertel.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK