"profil": Bis zu 60 Millionen Schilling illegale Parteienfinanzierung?

Sonderkommission untersucht Turnauers Spenden an FPÖ

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, soll der verstorbene Großindustrielle Herbert Turnauer der FPÖ über mehrere Jahre hinweg an die 60 Millionen Schilling zukommen haben lassen. Der Geldfluss, der über die Ex-Kanzlei von Justizminister Dieter Böhmdorfer gelaufen ist, wird derzeit von der Sonderkommission zur Spitzelaffäre untersucht.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS