mediAwatch-Forschungsbericht 2000 - Ihr Bild in den Medien

Innsbruck (OTS) - Mediale Themenführerschaft, Medien-Präsenz, Image-Profile: Bereits zum dritten Mal erstellt das Innsbrucker Unternehmen mediAwatch im Jahresrückblick einen umfangreichen Forschungsbericht über die innenpolitische Berichterstattung in den Nachrichtensendungen von ORF-Fernsehen und ORF-Radio.

Als österreichweiter Marktführer im Bereich der quantitativen und qualitativen Medienanalyse zieht das Institut für Medienanalysen Bilanz aus rund 2000 Zeit-im-Bild und Report-Sendungen sowie über 300 Ö1-Journalen des laufenden Jahres.

In gewohnt perfekter Aufbereitung beinhaltet der Forschungsbericht 2000 empirische Daten über

- die quantitative Verteilung der medialen Kräfteverhältnisse der Parteien, Verbände und deren Vertreter (Redezeit, Nennungen, Bildpräsenz, Präsenzverläufe),

- die medialen Image-Profile der einzelnen Akteure und Akteursgruppen (Nennungen gewertet nach negativ, neutral und positiv) und über

- die Themen-Kompetenzen der untersuchten Personen und politischen Organisationen (Themen-Rankings und Issue-Shares).

Als besonderer Service bei der Erstellung des Forschungsberichtes werden neben den standardisierten Auswertungen auch vom Kunden gewünschte spezielle Fokus-Akteure besonders detailliert untersucht.

Die Kosten des mediAwatch-Forschungsberichtes 2000 betragen pauschal ATS 14.000,-- zzgl. Ust, der Bericht wird in zweifacher Ausfertigung (Umfang ca. 50-60 Seiten) mit 31. Jänner 2001 geliefert.

Der mediAwatch-Forschungsbericht 2000 mit einer österreichweit einzigartigen Datenlandschaft kann ausschließlich über das Institut bezogen werden:

- postalisch: mediAwatch Institut für Medienanalysen GmbH, Innrain 25, A-6020 Innsbruck

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

mediAwatch Institut für Medienanalysen GmbH
Tel. 0512/588959-0

Mag. Clemens Pig

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS